verein Tagesstrukturen Surbtal
STEP-Zertifikat-Übergabe an Tagesstrukturen Surbtal

Corinne Schwarm
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Corinne Schwarm

Bild: Corinne Schwarm

(chm)

Der Verein Tagesstrukturen Surbtal bietet sowohl in Lengnau wie auch Endingen eine schulergänzende Betreuung an. Bereits im Frühling 2020 erhielt der Verein als erste Institution im Kanton Aargau das Qualitätslabel als STEP-zertifizierte Institution. Pandemiebedingt konnte aber die offizielle Übergabe des Zertifikates erst jetzt durchgeführt werden. An diesem kleinen, aber für den Verein und die beiden Gemeinden wichtigen Anlass, überreichte Rita Wahrenberger, STEP-Referentin und Kursleiterin sowie dipl. Individualpsychologin SGIPA, den beiden Standortleiterinnen Rosmarie Schellenberg (Endingen) und Josy Tellbrun (Lengnau) die jeweiligen Zertifikate. Mit diesen wird bescheinigt, dass 80 % der Betreuungspersonen die STEP-Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Nebst den Vertreterinnen des Vereins nahmen auch Franz Bertschi, Gemeindeammann Lengnau und Ralf Werder, Gemeindeammann Endingen, am Anlass teil. Dies zeigt, dass auch die beiden Gemeinden grossen Wert darauf legen, dass die Betreuung, welche in den Tagesstrukturen angeboten wird, von kompetenten Betreuungspersonen übernommen wird.

Der Verein Tagesstrukturen Surbtal ist überzeugt, dass mit dem Konzept von STEP, dem Systematischen Training für Eltern und Pädagogen, eine Qualitätssicherungsmassnahme für die schulergänzende Betreuung geschaffen wurde, um die Handlungskompetenz der Betreuungspersonen zu stärken. Durch die stete Weiterbildung des Betreuungsteams und die regelmässige Re-Zertifizierung ist die Grundlage geschaffen, dass alle Betreuerinnen im Betreuungsalltag nach dem STEP-Konzept handeln und reflektieren.

Der Vorstand des Verein Tagesstrukturen dankt den Betreuerinnen herzlich für ihren Einsatz und den Willen, sich stetig weiterzubilden, ist dies doch die Grundlage für eine gute Betreuungsqualität.

Verfasserin: eb/cs

Legende: Rita Wahrenberger (Kursleiterin), Franz Bertschi (Gemeindeammann Lengnau), Rosmarie Schellenberg (Standortleitung Endingen), Josy Tellbrun (Standortleitung Lengnau), Ralf Werder (Gemeindeammann Endingen).