leserbeitrag
SKUH – Herbstfest bei der Ref. Kirche Zuchwil

Sabrina Racine
Drucken
Teilen
Bild: Sabrina Racine
2 Bilder
Bild: Sabrina Racine

Bild: Sabrina Racine

(chm)

So bunt wie die Laubblätter im Herbst präsentierte sich das Programm des Herbstfestes.

Dank des freundlichen Wetters konnten einige Aktivitäten im Garten durchgeführt werden.

Beim Kinderschminken wurden hübsche Motive aufs Gesicht oder die Arme gemalt. Wer Lust hatte, liess sich die Haare in Zöpfe flechten. An einem Tisch bastelten Kinder unter der Anleitung von Mitgliedern der «Jungschi» farbige Papierflieger, versehen mit einem Segenswunsch.

Um die Mittagszeit füllten sich die im Garten bereitgestellten Festbänke. Viele Besuchende verköstigten sich mit feinen Salaten, Grilladen und Getränken und genossen das gesellige Beisammensein. Das reichhaltige Kuchenbuffet verlockte, sich zum Dessert einen Kaffee mit einem Stück Torte zu gönnen.

Am frühen Nachmittag begrüsste Lisa Paulsson zum Taizé-Gottesdienst. Zur Einführung las sie Gedanken von Frère Roger, dem Gründer von Taizé, vor. Eine Auswahl der bekannten Gesänge wurden abgespielt und die Besuchenden stimmten in die berührenden Melodien ein. Anschliessend empfing Pfarrer Carlos Ferrer die Kinder zu Musik, Geschichten und Bewegung. Mit viel Spass liessen sie die vorher gebastelten Papierflieger von der Empore hinunter sausen.

Zum Schluss rundete ein feierlicher Taufgottesdienst das Herbstfest ab.

Aktuelle Nachrichten