gemeindenachricht
Petition für mehr Sicherheit auf dem Weinberg, mit Tempo 30!

Irene Steimen
Drucken
Teilen
(chm)

Liebe Dietikerinnen und Dietiker

Der Weinberg ist ein lebendiges Wohnquartier mit vielen älteren Menschen und jungen Familien. Das Quartier ist in den letzten Jahren stark gewachsen, wodurch mehr Autos und mehr Kinder auf den Strassen unterwegs sind.

Tempo 30 ist seit über einem Jahrzehnt im Richtplan vorgesehen, der Zeitpunkt der Umsetzung ist aber noch völlig offen. Fünf Mütter haben daher eine Petition für Tempo 30 auf dem Weinberg gestartet. Sie fordern vom Stadtrat, dass dieser

1. unverzüglich die Planung von Tempo 30 im Weinbergquartier startet

2. Tempo 30 im Weinbergquartier gemäss der bevorzugten Variante der Unterzeichnenden umsetzt

Hierfür befragen sie die Dietikerinnen und Dietiker, welche der zwei Varianten sie bevorzugen:

Variante 1: Tempo 30 auf dem gesamten Weinberg inkl. Gyrhaldenstrasse & Weinbergstasse

Variante 2: Tempo 30 nur in den Seitenstrassen zur Weinbergstrasse

Bisher haben bereits 200 Personen die Petition unterzeichnet. Wer mitbestimmen möchte, kann die bevorzugte Variante auf der Online-Petition angeben.

Bis am 18. Juli 2021 werden Unterschriften gesammelt. Anschliessend wird die Petition dem Stadtrat übergeben.

Für die Initiantinnen, Irene Steimen, Claudia Ingold, Nicole Kavan

https://www.petitionen.com/petition_fur_mehr_sicherheit_auf_dem_weinberg_mit_tempo_30

Aktuelle Nachrichten