samariterverein Merenschwand - Benzenschwil
84. Vereinsversammlung des Samaritervereins Merenschwand-Benzenschwil

Judith Käppeli
Drucken
Bild: Judith Käppeli

Bild: Judith Käppeli

(chm)

«Füreinander da sein, besonders in schwierigen Zeiten!» – Dies war das Jahresmotto 2021 des Samaritervereins Merenschwand-Benzenschwil. Und wie so vieles im letzten Vereinsjahr musste auch die 84. Vereinsversammlung des Samaritervereins Merenschwand-Benzenschwil kurzerhand aufgrund der aktuellen Lage abgesagt werden und erfolgte schriftlich. 29 der 27 aktiven und 15 passiven Mitgliedern kamen der Aufforderung nach und stimmten innerhalb einer Woche über 7 Traktanden ab. Erwähnenswert ist die erfolgreiche Aufnahme eines Neumitgliedes und die Ernennung von Ursula Howoldt und Pascal Parietti zu Ehrenmitgliedern.

Im Jahr 2021 wurden für die Mitglieder 9 fachtechnische Übungen zum Thema ABCDE-Schema durchgeführt. Vier Übungen fanden online satt. Auch das Gesellige kam im Jahr 2021 nicht zu kurz. Es gab einen Vortrag, eine Vereinsreise mit einer regenreichen Aareschifffahrt und den Besuch der Verenaschlucht, sowie den traditionellen Winterhöck. Der Minigolfplausch im Sommer fiel trotz Verschiebedatum dem Wetter zum Opfer.

An vier Dorfanlässen durfte der Samariterverein Merenschwand-Benzenschwil rund 44 Stunden Sanitätsdienst leisten und 20 verletze Personen betreuen.

Trotz erschwerter Bedingungen konnte der Samariterverein Merenschwand-Benzenschwil 12 Kurse mit gesamt 77 Teilnehmenden durchführen. Einige davon mussten verschoben werden, andere mussten ganz abgesagt werden. Mit dabei waren wieder unsere Partnerorganisationen, die Feuerwehr Merenschwand und die Feuerwehr Mühlau. Ebenso konnten wir wieder vereinzelt Firmenkurse durchführen. Weiter durften wir im Namen eines Nachbarvereins Kurse übernehmen, führten einen angepassten Ersthilfekurs bei der Insieme in Zug durch und brachten den Kleinsten beim FerienSpass Merenschwand-Mühlau Erste Hilfe-Kenntnisse bei.

www.samebe.ch - seit Herbst 2021 hat der Samariterverein Merenschwand-Benzenschwil einen neuen Internetauftritt. Lassen Sie sich davon inspirieren und testen Sie ihr Wissen im Erste-Hilfe- Quiz.

Was da neue Jahr bringen mag? Vieles steht zwar noch in den Sternen, doch unser neues Motto «Mit Herz und Menschlichkeit» und unsere neuen Kursangebote für Eltern, Babysitter, die neu gestalteten Bevölkerungskurse BLS-AED Kompakt (Crashkurs) und BLS-AED Komplett sind beim Samariterverein Merenschwand-Benzenschwil schon fix im Programm.

Foto: Fachtechnische Übung im Vereinslokal