Leserbeitrag
Musig-Brunch mit Kuhfladen-Bingo

Am diesjährigen Musig-Brunch in Obergösgen konnte bei strahlendem Sonnenschein die glückliche Gewinnerin des Kuhfladen-Bingos ermittelt werden.

Drucken

Bei sommerlich heissem Wetter lud die Musikgesellschaft Obergösgen die Bevölkerung zum alljährlichen Musig-Brunch auf den Bauernhof der Familie Meier ein. Wie gewohnt wartete ein reichhaltiges Buffet auf die zahlreich erschienenen Gäste. Auch diesmal sorgten die Mühlemattmusikanten für musikalische Unterhaltung.

Beim erstmals durchgeführten Kuhfladen-Bingo traf das Schottische Hochlandrind von Martin Sutter das Feld mit der Nummer 27. Die glückliche Gewinnerin, Frau Brigitta Biedermann-Strub aus Hubersdorf, war am Brunch anwesend und durfte sich über einen Bar-Betrag in der Höhe von Fr. 500.00 freuen.

Der Erlös des Kuhfladen-Bingos geht zu Gunsten der neuen Uniform, welche anlässlich des Jahreskonzertes am 28. November 2009 der Bevölkerung vorgestellt wird. (mkw)

Aktuelle Nachrichten