Leserbeitrag
Morgenwanderung in Zufikon

Christa Fust
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Morgenwanderung 2013 Zufikon 050.JPG beim Morgenessen im Zufikerhuus
Morgenwanderung 2013 Zufikon 020.JPG vor dem Start zur zweiten Etappe

Bilder zum Leserbeitrag

Morgenwanderung in Zufikon

Beim Schulhaus in Zufikon besammelten sich die Turnerinnen vom SVKT Frauensportverband Aargau um 6.00 Uhr zur traditionellen Morgenwanderung. Es war eine einmalig schöne Wanderung durch Wald und Flur, vorbei an vielen blühenden Wiesen und Bäumen. Der Anlass wurde vom Sportverein Zufikon ausgezeichnet organisiert.

Nach der Begrüssung startete die Schar bergauf durch das Wohnquartier mit vielen blühenden Gärten in Richtung Mutschellen. Dann wurde in den Wald abgebogen. Nach einer rund einstündigen Wanderung wurde das Forsthaus Nüesch erreicht. Zu diesem Zeitpunkt setzte starker Regen ein, sodass man froh war um ein schützendes Dach. Warme Getränke fanden reissenden Absatz. Nach der Stärkung wurde die zweite Etappe in Angriff genommen. Bald konnte die herrliche Aussicht hinunter zur Reuss bewundert werden. Vorbei an der Emaus-Kapelle wurde das Ziel der Wanderung, das Zufikerhuus, erreicht.

Dort hielt Pfarrer Franz Xaver Amrein mit Turnerinnen eine kurze Besinnung zum Thema „unterwegs sein“. Anschliessend wurden die Teilnehmerinnen der Morgenwanderung mit einem feinen und reichhaltigen Frühstücksbuffet verwöhnt. Die Auswahl war riesig. Theresia Mösli dankte im Namen des SVKT-Frauensportverbandes Aargau dem Sportverein Zufikon für die ausgezeichnete Organisation und übergab der Präsidentin Sandra Schmid ein Geschenk. Es war eine sehr abwechslungsreiche Wanderung durch Wald und Flur. Das Marschtempo war ideal und die Stimmung trotz teilweisem Regen ausgezeichnet. Zahlreiche Helferinnen sorgten für den reibungslosen Ablauf der Morgenwanderung und die Verpflegung.

Aktuelle Nachrichten