Leserbeitrag
Montagswanderung am 2. September 2019

Dieter Wundrak-Gunst
Merken
Drucken
Teilen
4 Bilder
Angekommen mit dem Postautobus in Gempen.
Die Wandergruppe
Beim Goetheanum in Dornach

Kleine Montagswanderung am 2. September 2019

Von Gempen nach Dornach. Es war nach der grossen Wanderung der Wandergruppe Evangelisch-Reformierte Kirche Frenkendorf-Füllinsdorf entlang der Emme bei Solothurn erneut eine Wanderung ins Solothurnische. Darüber berichtete auch die OBZ. Man kann jetzt ruhig sagen, warum in die Ferne schweifen, wenn das Nahe ist doch auch der Kanton Solothurn. Also trafen sich am Montag, den 2. September 2019, 23 Männer und Frauen, am Bahnhof Frenkendorf-Füllinsdorf, um mit der S3, um 13.41 Uhr nach Dornach zu fahren. Und von dort dann mit dem Bus hinauf zum Dorf Gempen. Von dort oben dann die Wanderung schön auf den markierten Wanderwegen abwärts via Schartenmatt zum Goetheanum. Und am Schluss war man beim Restaurant Kloster gelandet, was gegenüber dem Bahnhof Dornach liegt. Und als Lohn für alle für diese Anstrengung das Zvieri. Anschliessend ging es dann mit dem Zug wieder zurück ins vertraute Heim von Frenkendorf und Füllinsdorf. Dem Wanderleiter Theo Haug sei für diese Wanderung recht herzlich gedankt. Vormerken schon jetzt im Termin Kalender, die nächste Montagswanderung ist am 7. Oktober 2019.