Leserbeitrag
"Mobil im Alter" - sicher unterwegs

Rainer Stöckli
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

ENTFELDEN. Der Verein "Mobil im Alter" - kurz MiA genannt - bietet allen Seniorinnen und Senioren sowie Personen mit Mobilitätseinschränkungen in beiden Entfelden und Suhr seinen Fahrdienst an. Dabei spielt auch die Sicherheit im Strassenverkehr eine grosse Rolle. Deshalb instruierte Fahrlehrer Peter Roth, Unterentfelden (Bild), am 12. April 2013 einen Grossteil der auf rund 40 Personen angewachsene Gruppe von Fahrerinnen und Fahrern über das verkehrsgerechte Verhalten auf der Strasse (Vortrittsregeln, Befahren von Kreiseln, Abstand zu anderen Fahrzeugen, Vollbremsung u.a.). In verdankenswerter Weise stellte die Stiftung für Behinderte ihre Lokalitäten im Bistro "Oase" in Oberentfelden für diesen Anlass zur Verfügung. Solche Weiterbildungen werden auch weiterhin regelmässig angeboten. Der nun seit gut zweieinhalb Jahren aktive Fahrdienst erreichte dieser Tage einen Meilenstein: Mit den Fahrgästen wurde erstmals die Welt umrundet! Noch im Aufbau ist seit März dieses Jahres der Fahrdienst in Suhr. Dringend gesucht werden hier noch weitere Fahrerinnen und Fahrer. Interessierte lassen sich bitte unter 062 723 59 27 durch Fahrleiter Ruedi Scheibler orientieren. Weitere Informationen: www.mia-entfelden.ch Fahrbestellungen: Entfelden 062 511 26 11; Suhr 062 511 26 12.

Rainer Stöckli, Unterentfelden