Leserbeitrag
Mitgliederversammlung SVP Künten am 9. Juni

Nomination Gemeindewahlen, Orientierung Gemeindeversammlung 24. Juni

Werner Schüpfer
Drucken
Teilen

Parteipräsident Emil Meier begrüsste die Mitglieder zur ersten Mitgliederversammlung der SVP Künten. Haupttraktandum der Versammlung waren die Gemeindewahlen am 27. September 2009.

Folgende Kandidaten sind nominiert worden:

Gemeindeammann: Emil Meier, bisher Gemeinderat
Gemeinderat/Vizeammann: Karl Diener, bisher Gemeinderat
Gemeinderat: Lea Müller, neu
Finanzkommission: Werner Schüpfer, neu
Steuerkommission: Brigitte Ammann, bisher
Stimmenzähler: Karl Wendel, bisher
Stimmenzählerin: Marianne Kuonen, neu
Ersatz-Stimmenzähler: Marcel Ammann, neu

Sowohl Emil Meier (SVP) und der bisherige Viceammann Werner Fischer (parteilos) kandidieren für das Amt des Gemeindeammanns. Emil Meier weist auf seine grosse politische Erfahrung und 14-jährige Tätigkeit als Gemeinderat und Vizepräsident in einer anderen Gemeinde hin. Seine fundierten Kenntnisse, insbesondere in Baubelangen, könnten in nächster Zeit in Künten genutzt werden. In seinen zwei Jahren als Gemeinderat Künten war er massgeblich in den meisten Bauprojekten beteiligt (Kreisel, Projektstudien Alterswohnung/Gemeindehaus, Hochwassersanierung, Friedhof, Weiher. Emil Meier verfügt auch über die notwendige Zeit für Sitzungen und Zusammenkünfte unter Tags. Emil Meier kennt die Bedürfnisse der Einwohner von Künten durch seine zahlreichen persönlichen Kontakte. Um das politische Leben in der Gemeinde zu fördern hat er sich massgeblich an der Gründung der SVP Rohrdorferberg und SVP Künten beteiligt. Als Präsident der SVP Künten stellt er die Einbeziehung der Bevölkerung in die künftige Entwicklung der Gemeinde und die Gewinnung von Personen für verschiedene Gremien in den Vordergrund. Durch seine Parteiarbeit verbessert er generell den Bezug der Bevölkerung zur Politik.

Mit Lea Müller stellt sich eine lebenserfahrene Persönlichkeit als Gemeinderätin zur Verfügung, die sich in der Gemeinde engagiert. Sie verfügt über die notwendigen Fähigkeiten und ist willensstark, um in diesem Gremium mitzuwirken. Es erscheint uns auch wichtig, dass mit Lea Müller weiterhin eine Frau im Gemeinderat vertreten ist.

Gesucht wird noch ein Kandidat/Kandidatin für die Schulpflege.

Im weiteren orientierte Emil Meier eingehend über die Traktanden der Gemeindeversammlung am 24. Juni. Zu Diskussionen Anlass gibt dabei das Traktandum bezüglich Kreditgenehmigung von CHF 95 000.- für die Verbesserung des Fussgängerübergangs beim Gemeindehaus/Schürhof.
Diesbezüglich wurde von 130 Einwohnern eine Petition eingereicht. Nach ausführlichen Erläuterungen durch Emil Meier war die Notwendigkeit der vorgesehenen Massnahmen unbestritten.

Die SVP Künten empfiehlt Annahme der Traktanden.

Die nächsten Mitgliederversammlung findet am 8. September statt.

Aktuelle Nachrichten