Leserbeitrag
Missions-Bazar der Kath. Pfarrei Baden, vom 27./28. Oktober 2012

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Regen und Schnee konnten die HelferInnen nicht abhalten. Verkaufsstände wurden montiert und schon kamen die schönsten Waren auf die Tische: Brote, Zöpfe, Chräbeli, Konfitüren, Strickwaren, Waffeln, Blumenkränze, und Flohmarktsachen.

Wozu der grosse Aufwand? - für das Schiff «La Esperanza» (Hoffnung)

Die Pfarrei Baden unterstützt das Projekt der Redemptoristen. Bischof Carlo Bürgler, ein Schweizer, schon Jahre in Bolivien, bat um Hilfe für die Equipe am Fluss Beni, im Anden-Staat Boliviens. Die Esperanza bringt Hilfe zu den Menschen, die auf dem Landweg nicht erreichbar sind. Nach einer Überschwemmung transportierte sie Tonnen von Lebensmittel, Trinkwasser, Medikamente. Seelsorger, Ärzte, Krankenschwestern, Agronomen besuchen die Dorfbewohner, um mit ihnen zu feiern, sie zu pflegen, zu unterrichten.

Ein grossen Dankeschön allen die eingekauft und gespendet haben!

Herzlichen Dank den vielen HelferInnen, die trotz Regen und Kälte ausharrten, der Küchen- Kaffee- und Serviceequipe, der Jungwacht, den vielen Jugendlichen vom ZUW. Dank ihrem Einsatz kann die Reparatur und der Unterhalt der Esperanza gesichert werden!

Z. Keller

Aktuelle Nachrichten