Leserbeitrag
Minifirma ganz gross

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Im Oktober 2012 entstand an der Kantonsschule Wohlen im Rahmen des Company Programmes von Young Enterprise Switzerland (YES) das Miniunternehmen bottleguard. Die Minifirma, gegründet von sechs Schülerinnen, produziert und vermarktet das gleichnamige Produkt bottleguard: eine portableIsolationshülle für 0.5l-Flaschen aller Art, PET, Shoppen, Bierflaschen, Aludosen und Ähnliches. Der Sinn und Zweck des leichten, faltbaren Behälters ist, das Getränk kühl beziehungsweise warm zu halten. Optisch überzeugt der bottleguard mit seinem Design, das aus Bildern aus alten Magazinen, Kalendern, usw. zu einer Collage zusammengefügt wird. Dementsprechend ist jedes Produkt ein Unikat. Das Design kreiert das bottleguard-Team selbst, die verbleibenden Arbeitsschritte führen professionelle Näherinnen aus. Mit ihrem Produkt wollen die Unternehmerinnen nicht nur der Thermosflasche Konkurrenz machen, sie wollen auch am Wettbewerb des YES Company Programmes brillieren. Gegen über hundert andere Minifirmen aus der Schweiz wollen die Schülerinnen antreten und mit ihrem Produkt die Jury überzeugen.
Ein grosser Auftritt steht ihnen bevor, am 2. März wird bottleguard an der Mustermesse Basel einen eigenen Stand führen. Dort besteht die Möglichkeit, sich über die Einsatzmöglichkeiten und das Design zu informieren und eine dieser einzigartigen bottleguard zu erwerben. Zusätzliche Informationen und Bestellungsformulare sind auf www.bottleguard.ch oder facebook.com/bottleguard zu finden.
Gekürzte Versionen

Aktuelle Nachrichten