Leserbeitrag
Martinigruppe übergibt Erlös an Haus Morgenstern

16. Dez. 2009: Wie üblich zur Vorweihnachtszeit besuchte eine Delegation der Martinigruppe das Haus Morgenstern. Mit im Gepäck: Der symbolische Check über die Höhe von Fr. 6‘000.-

Drucken
Teilen

Nicht nur das Wetter meinte es dieses Jahr am 11.11. gut mit den Oberrohrdorfern. Auch der Erlös des Martinifestes darf sich sehen lassen. Die Feuertaufe mit Bravour bestanden haben auch die beiden neuen Festwirtinnen Yvonne Grossholz und Clivia Rimann. Dank grossem Einsatz aller - vor allem auch wiederum den vielen Helferinnen und Helfer - darf auf einen gelungenen Anlass zurückgeschaut werden.

Die „Martinis" brauchen diesmal kein Jahr auf ihre nächste Aktivität zu warten: Am Oberrohrdorfer Dorffest 2010 werden sie mitwirken - selbstverständlich wieder mit der Absicht, das Haus Morgenstern zu unterstützen.

Bildlegende (v.l): Stefan Mayer (Ref. Pfarrer), Regula Blunschi (Präsidentin Martinigruppe), Paul Fischer (Haus Morgenstern), Yvonne Grossholz, Clivia Rimann (Festwirtinnen), Amuluche Nnamani (Kath. Priester)

Aktuelle Nachrichten