Leserbeitrag
Männerstimmen gesucht

GV des Trachtenchors Seetal

Hannelore Mörgeli
Merken
Drucken
Teilen

Zur alljährlichen Generalversammlung, dieses Jahr im Hotel Lenzburg, Lenzburg, versammelten sich die Mitglieder des in Dürrenäsch angesiedelten Trachtenchors Seetal.

Nach einem feinen Znacht führte die Präsidentin, Lotti Brunner, durch die 17. Generalversammlung und liess unser Vereinsjahr passieren. Die einzelnen Ressorts gaben Rechenschaft ab und die Rechnungsrevisorin konnte über eine gut geführte Buchhaltung mit einer positiven Bilanz abstimmen lassen.

Die Wahlen ergaben Neubesetzungen im Vorstand; neu stellten sich Berta Bertschi und Hannelore Mörgeli zur Verfügung. Der Vorstand bilden zu den Neugewählten noch Bethli Mathys, Elsbeth Spörri und Brigitte Ziehler. Vorläufig bleibt der Verein ohne Präsidium und das Gremium wird in Zukunft das Vereinsschiffchen gemeinsam lenken und die Aufgaben zusammen lösen bis sich eine neue Präsidentin herauskristallisiert.

Das Tätigkeitsprogramm zeigt einen Höhepunkt am 4./5. Juni 2011 mit dem Eidg. Trachtenchorfest in Lyss, wo der Chor mit vielen anderen Chören um die Wette singen und sich bewerten lassen wird. Daneben sind wieder schöne Auftritte vorgesehen, z.B. mit der Toggenburger Messe von Peter Roth, dem Adventssingen und auch das gemütliche Beisammensein soll nicht zu kurz kommen.

Freuen würde sich der Trachtenchor über neue Stimmen, vorallem Männerstimmen. Also,liebe Männer, haben Sie Mut und singen Sie nicht nur unter der Dusche, sondern jeden 2. Mittwoch im Probelokal in Dürrenäsch. Gerne nehmen wir aber auch Verstärkung im Sopran und Alt an.

Auskunft über den Trachtenchor Seetal, der dem Kant. Trachtenverband angehört, gibt Ihnen gerne Frau Hannelore Mörgeli Dürrenäsch.