Leserbeitrag
Kindergarten feiert Jahresabschluss mit Alpaufzug und Alphornklang

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am vergangenen Samstag feierte der Kindergarten Spielplatz 1 in Möhlin zusammen mit Eltern und Geschwistern den Jahresabschluss.

Während der letzten sechs Wochen hörten die Kinder die Geschichte „ Flurina und das Wildvöglein“ von Alois Carigiet. Flurina erlebt den Sommer mit ihrer Familie und den Ziegen auf der Alp, geniesst die Natur und freut sich an Tieren. Nebenbei lernten die Kindergartenkinder die verschiedensten Schweizer Bräuche kennen wie Jodeln, Jassen und Schwingen. So lag es auch nahe, dass das Abschlussfest mit den Familien in Form eines Bauernbrunches geplant und durchgeführt wurde. Die Kinder zogen mit ihren selbstgebastelten Ziegen, angeführt von Flurina, auf die Alp, sangen, jodelten und tanzten sich in die Herzen ihrer Eltern. Die Überraschung für alle war das Alphorntrio Gaby und Urs Lützelschwab und Joseph Gut, welche die Feier mit wunderschönen Klängen begleiteten. So konnte auch das schlechte Wetter dem guten Gelingen des Anlasses nichts anhaben. Die Kindergärtnerinnen danken allen Beteiligten ganz herzlich.

Susi Strübin

Aktuelle Nachrichten