Leserbeitrag
Kinderfasnacht in Aarau

Marcel Siegrist
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Kinderfasnacht in Aarau, das war dieses Jahr ein Umzug in Aarau Rohr mit gegen hundert Mädchen und Buben, die als Feen, Robben, Clowns, Vampir oder Quallen verkleidet durch die Quartierstrassen im Stadtteil Rohr zogen. Sie folgten den Bünzgeischtern, die mit Tuba und Pauke, die Ruhe im Quartier beeinträchtigten.

Die Anwohner aber waren am Sonntagnachmittag vor dem Basler Morgeschtraich heiter wie das Wetter und nahmen Konfetti und Sugus von den Fasnachtskindern entgegen. Als der fröhliche Umzug, flankiert von den Eltern, wieder zurück auf dem Schulhausplatz war, hatten sich die kleinen Fasnächtler den Zvieri wohlverdient. Weggli, Schoggi und Sirup wurde von den beiden Organisatoren, Familienclub Rohr und Elternverein Aarau, verteilt. So gestärkt, eroberten die Hexen, Polizisten und Elfen bald mal die Kletterburg auf dem Pausenplatz und tanzten und rannten anschliessend beim Guggenkonzert der Bünzgeischter über den Platz."

Aktuelle Nachrichten