Leserbeitrag
Karateclub Ishin Gipf-Oberfrick im Sommerlager in Losone

Victoria Hermes
Drucken
Teilen

Bei dreissig Grad im Karategi im Dojo – der Karateclub Gipf-Oberfrick nahm mit einer grossen Delegation am traditionellen Karate-Sommerlager des SKISF in Losone teil.

Täglich bis zu fünf Stunden Training in der heissen Halle war für die Karatekas eine sportliche Herausforderung. Unter der Leitung von Kancho Nobuaki Kanazawa (8. Dan) aus Tokyo, dem Schweizer Nationaltrainer Shihan Rikuta Koga (9. Dan), sowie weiteren sehr erfahrenen Instruktoren, profitierten die Karatekas von einem lehrreichen und abwechslungsreichen Training.

Beim Ausflug ins Verzascatal und Baden in der Maggia sowie beim gemeinsamen Essen wurde auch die Kameradschaft gepflegt.

Am Samstag standen die Dan-Prüfungen an. Unsere Karatekas hatten sich monatelang auf diesen Termin vorbereitet und waren bereit ihr Können zu zeigen. Wir gratulieren zu den erfolgreich bestandenen Prüfungen.

3. Dan: Steve Minery

2. Dan: Victoria Hermes, David Minery und Jörg Pfister

1. Dan: Malena Allenbach, Chiara Ghirlanda und
David Inderwildi

Ende August startet der Karateclub Ishin traditionell mit einem Einführungskurs für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 15 Jahren. Am 28. und 31. August, sowie am 4. und 7. September von 17.15 – 18.15 Uhr kann der Karatesport kostenlos in der Mehrzweckhalle Gipf-Oberfrick kennengelernt werden. Anmeldung an Jörg Pfister (079 701 25 73, joergpfister@bluewin.ch), www.karate-gipfoberfrick.ch

Aktuelle Nachrichten