Leserbeitrag
Karate-Klub Goshin-Ryu Dietikon Trainingscamp 2014 in Alt St. Johann im Toggenburg

Robert Bättig
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Tösswasserfall.jpg Karate Klub Goshin-Ryu Dietikons Camp Wanderung zu den Töss Wasserfällen

Tösswasserfall.jpg Karate Klub Goshin-Ryu Dietikons Camp Wanderung zu den Töss Wasserfällen

Während den Auffahrtstagen vom 29. Mai bis 1. Juni, trainierten unserer Karate-Ka’s in unserem traditionellen, viertägigen Karatecamp im idyllischen Alt Sankt Johann im Toggenburg.

In der herrlich blühenden Bergwelt erwartete ein geräumiges Lagerhaus,sowie frische klare Luft.

Leider regnete es während den ersten beiden Tagen aber oft.

Dafür konnten wir den Samstag und Sonntag bei Sonnenschein geniessen.

Unter der Leitung von Shihan Robert Bättig 6. Dan und Sensei Leo Gavazaj 2. Dan, trainierten unsere Camp-Mitglieder während den vier Auffahrtstagen die Kampfkunst Karate-Do, Kihon= Grundschule, Kata= Schattenkampf, Kumite= Freikampf, in der Turnhalle von Alt St. Johann.

Am Samstag Morgen fanden die Gürtel Prüfungen statt. Von Unterstufengurten bis hin zu 3. Braungürtelprüfungen. Alle Prüflinge konnten die Prüfungen mit Erfolg bestehen.

Samstag Nachmittags nahmen alle Camp Teilnehmer an unserer Camp Wanderung zu den Töss Wasserfällen teil.

Am Abend fand traditionell unser Camp Barbeque bei bestem Wetter und Stimmung statt.

Am Sonntagmorgen fand noch ein letztes Karatetraining statt, danach wurde das Camphaus auf geräumt und gereinigt. Um ca. 13.00 Uhr konnten wir die Heimreise antreten.

Alle Teilnehmer des Karatecamps konnten während täglich drei Trainingseinheiten Ihre Techniken durch intensives Training verbessern, sowie sich eine gute Körperkondition antrainieren und sich so für kommende Karateturniere vorzubereiten.

Die angenehme Klub-Atmosphäre trug zum Erfolg dieses Karatecamp bei. Die schönen Erinnerungen an das Goshin-Ryu Karate-Camp 2014 Zeit werden alle in Erinnerung bleiben.

So durften wir auch in diesem Jahr durften ein sehr erfolgreiches, schönes und interessantes Karatecamp miteinander verbringen, die meisten mit einem höheren Gurt im Gepäck, als vor der Anreise, sowie vielen angenehmen Erinnerungen im Kopf.

Shihan Robert Bättig

Fotos zu unserem Karatecamp auf unserer Homepage: www.grk.ch

Wir freuen uns immer auf Neumitglieder, Anfänger oder fortgeschrittene

Von 7 bis ca. 60 Jahren. Tel. 056 402 08 86 / Mobile 079 351 82 20 Email: info@grk.ch

Aktuelle Nachrichten