Leserbeitrag
Kandidaten-Nominationen der SVP Niederlenz

Manfred Bossart für die Gemeindewahlen nominiert

Merken
Drucken
Teilen

Parteipräsident Walter Gloor begrüsst die rund 20 anwesenden Mitglieder und Freunde der SVP Niederlenz zur heutigen Nominationsveranstaltung.

Am Abstimmungswochenende vom 27. September finden auf Gemeindeebene Gesamterneuerungswahlen statt. Ein allfälliger 2. Wahlgang wird am 29. November stattfinden. An diesen Daten werden der Gemeinderat sowie verschiedene Kommissionen für die Amtsperiode 2010 - 2013 neu gewählt.

Bei der SVP liegt gegenwärtig einzig die Demission von Claude Bischof aus der Fi-nanzkommission vor. Als Nachfolger stellt sich Manfred Bossart zur Wahl. Herr Bossart ist 45 Jahre alt, verheiratet, Logistikplaner bei der K-Tron AG und wohnt seit sieben Jahren wieder in Niederlenz. Die beiden bisherigen Vertreterinnen der Steuer-Kommission wurden in der laufenden Amtsperiode neu gewählt.

Gemeinderat Thomas Randon von der FDP hat kürzlich bekannt gegeben, dass er aus beruflichen Gründen für eine nächste Amtszeit nicht mehr zur Verfügung steht. Die SVP Niederlenz ist in der glücklichen Lage, bei den bisherigen und neuen Kandidaten und Kandidatinnen wiederum fähige Leute präsentieren zu können.

Für den Gemeinderat stellen sich Maurice Humard und Thomas Hofstetter für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Als Gemeinderat wird sich Maurice Humard auch wieder als Gemeindeammann zur Wiederwahl stellen, was von den Anwesenden mit sehr grosser Genugtuung aufgenommen wird.
Die beiden Kandidaten werden von den Anwesenden einstimmig und mit Applaus zur Wahl vorgeschlagen.

Wenn von anderer Seite keine zusätzlichen Nominationen erfolgen, können die Kommissionen in stiller Wahl bestätigt werden. Für die Wahl in die Kommissionen empfiehlt die SVP André Graber (Einbürgerungskommission, bisher), Daniel Bucher (Finanzkommission, bisher), Manfred Bossart (Finanzkommission, neu), Heiri Zobrist (Schulpflege, bisher), Rita Wüest-Haus (Steuerkommission, bisher), Hélène Frey-Meier (Steuerkommission, bisher), Gabriella Härdi (Steuerkommission, bisher/parteilos), Jacqueline Hauenstein-Brüllmann (Stimmenzählerin, bisher), Claudia Kull-Meyer (bisher).

Gerade in der heutigen Zeit wird es immer schwieriger, genügend geeignete Leute für die verschiedenen Ämter innerhalb einer Gemeinde zu finden. Die SVP Niederlenz freut sich darum besonders, Ihnen wiederum fähige und motivierte Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl empfehlen zu können.
Die Versammlung ermächtigt abschliessend den Vorstand, gemeinsam mit den Verantwortlichen von FDP und SP Kandidaten für den offenen Gemeinderatssitz und die weiteren freien Sitze in den Kommissionen zu suchen.

Fotolegende: (von rechts) Daniel Bucher (Finanzkommission, bisher), Manfred Bossart (Finanzkommission, neu)