Leserbeitrag
Jungbürgerfeier Tägerig

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am 16. August 2013 trafen sich 7 von 25 Jungbürger der Jahrgänge 1994 und 1995 mit den jung gebliebenen Gemeinderäten beim Gemeindehaus unmittelbar nach Feierabend und fuhren mit dem Bus nach Bremgarten. Unterhalb des Hexenturms wurden sie von einem Militär Schlauchboot empfangen. Man legte die Leinen los und mit Padeln ging es Richtung Mellingen.

Kurzum gab es die erste Hürde und man ruderte durch „rauhe“ Gewässer beim Honegger-Wehr, dort wo sonst der Kanufahrer ihre Kraft trainieren. Nach ca. 2 Std. landeten die Jungbürger mit den Gemeinderäten heil in Mellingen. Im Rest. Löwen wurde ein feines Nachtessen serviert.

Anschliessend widmete man sich der Kegelbahn und spielte das Spiel Einsargen. Dabei ging es darum, dass der nächste immer mehr Punkte kegeln musste als der Vorgänger. Erreichte er dies nicht bekam er ein „Strichli“ bis der Sarg gezeichnet war. Da zwei Gruppen spielten, gab es auch 2 Sieger, diese lieferten sich am Schluss ein spannendes Finale mit hohen Emotionen.

Auf dem Nachhauseweg gab es eine kurze Stärkung im „Passt scho“ bevor ein verspäteter „Mitternachtsspaziergang“ zurück nach Tägerig folgte.

Der Anlass bleibt hoffentlich allen in guter Erinnerung.

Aktuelle Nachrichten