Leserbeitrag
Jugendriege Stein, Läufer und Sprinter eröffnen die Leichtathletiksaison

Walter Leimgruber
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

W.L. 22 Steiner Mädchen und Knaben beteiligten sich am diesjährigen Hasenlauf in Eiken. Die Jüngsten liefen 500m, die Ältern kämpften sich über die 1,6 km Strecke. Für die Meisten war mitmachen wichtiger als gewinnen, mit Thyra Moore, 6. Rang Schülerinnen A und Jan Lüthy, 7. Rang Schüler B, schafften aber zwei Läufer eine Topklassierung. Frisch eingekleidet ins aktuelle Laufshirt, machten aber am Schluss alle anderen auch wieder einen zufriedenen Eindruck.

Für „de schnällscht Fricktaler“ hatten sich 34 Mädchen und Knaben angemeldet, je nach Alter sprinteten sie auf der 60m- oder 80m-Laufstrecke dem Ziel entgegen. Die Bedingungen waren nicht gerade ideal, der übliche Regen blieb für einmal aus, aber die eisigen Temperaturen liessen die Kinder und die vielen Zuschauer erfrösteln. Nach den Vorläufen hatten sich 17 Steiner für die Halbfinals qualifiziert. 9 Sprinterinnen und Sprinter konnten sich dann schlussendlich auch für die Finals qualifizieren, wo sie sich sehr erfolgreich durchsetzen konnten und dann beim Rangverlesen gleich sechsmal aufs Podest gerufen wurden.

Mädchen: Jg. 2005, 1. Rang Tijana Marjanac. Jg. 2002, 2. Rang Thyra Moore. Jg. 1999, 3. Rang Dana Moore.

Knaben: Jg. 2005, 2. Rang Tyler Aerni. Jg. 2001, 2. Rang Damian Rohrer. Jg. 2000, 3. Rang Jannik Mehr

Weitere Resultate unter: www.tvstein.ch

Aktuelle Nachrichten