Leserbeitrag
Jugendmusik bringt Hits nach Möhlin

Stephan Wiekert
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Thomas Rohrer

Am Freitag, 14. November 2014 bot die Jugendmusik Möhlin gemeinsam mit dem Jugendorchester Rickenbach aus dem Hotzenwald und den M&M’s unter dem Motto „Hitparade“ einen höchst unterhaltsamen Konzertabend.

Punkt 19:30 Uhr hat das Einsteigerensemble „M&M’s“ der Musikschule Möhlin unter der Leitung von Andreas Meier den Konzertabend eröffnet. Besetzt ist das Ensemble mit sehr jungen Musikantinnen und Musikanten, wovon die meisten ihre Instrumente erst seit kurzer Zeit spielen. Sie alle haben das Ziel, später einmal selber in der „grossen“ Jugendmusik mitzuspielen. Insgesamt sieben Neumitglieder hat die „M&M’s“ ihr im letzten Jahr beschert, was zeigt, dass die Nachwuchsförderung funktioniert. Gleichzeitig musste sich die M&M’s-Band deshalb neu formieren und das Konzert in der MZH Fuchsrain war für viele der erste grosse Auftritt überhaupt.

Nach dem gelungenen Auftackt, folgte das Programm der Jugendmusik Möhlin, die ganz im Zeichen des Themas „Hitparade“ aktuelle Chartskracher zum Besten gaben. Stücke wie „Feel this Moment“ von Pitbull feat. Christina Aguilera, “Timber” ebenfalls von Pitbull und Ke$ha, „Roar“ von Katy Perry, „Happy“ von Pharrell Williams sowie ein Medley von Adele durften insbesondere dem jüngeren Publikum bekannt sein. Doch auch beim älteren Publikum sorgten die Jugendlichen mit ihrem modernen Auftritt für spontanes Mitklatschen. Durch das Programm führten Christian Metzger und Leandro Sacca mit Witz und überaus erfrischender Art.

In der Pause offerierte die Jugendmusik den obligaten Apéro und bot dem Publikum die Gelegenheit zum musikalischen und freundschaftlichen Austausch. Im zweiten Teil präsentierten die Gäste aus dem süddeutschen Rickenbach ebenfalls Stücke getreu dem definierten Motto „Hitparade“. Als Gegensatz zum ersten Konzertteil, wählte sie Hits, die zwar schon einige Jahre auf dem Buckel haben, dadurch aber nicht minder zu begeistern wussten. Der Auftritt der Band aus dem Hotzenwald war geprägt durch ein Flügelhorn-Solo sowie drei Stücken mit gesangsstarken Sängerinnen. Als grosses Finale spielten die beiden Gruppen gemeinsam den Titeltrack „Friends for Life“ der bekannten US-Zeichentrickserie „Family Guy“. So sorgten die Jugendlichen für einen würdigen Schlusspunkt eines abwechslungsreichen und höchst unterhaltsamen Konzerts.

Im Anschluss an das Konzert gab es für alle Mitwirkenden in der MZH ein gemeinsames Nachtessen, und einige fanden beim gemütlichen Zusammensein vielleicht auch - getreu dem Motto des Schlusssongs – Freunde fürs Leben.

Speziell zum diesjährigen Jahreskonzert eingeladen, waren Schüler und Eltern der Klasse 3A aus dem Storebode Steinli. Es ist dies die erste Klasse, die vom auf dieses Schuljahr eingeführte Klassenmusizieren profitiert und wovon der eine oder andere vielleicht auch irgendwann in der M&M’s bzw. der Jugendmusik mitspielen wird.

Wer die Jugendmusik Möhlin in diesem Jahr nochmals sehen will, erhält am Adventsmarkt die letzte Möglichkeit. Dort wird sie die Eröffnung musikalisch untermalen und einen Stand mit Weihnachtsgebäck, Chili con Carne und Getränken betreiben.

Aktuelle Nachrichten