Leserbeitrag
Jugend dominiert erstes Clubturnier

Am vergangenen Samstag fand das Gründungsturnier und die erste Generalversammlung des Golfclubs Zurzibiet, auf dem Golfplatz im süddeutschen Rickenbach statt.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Am Mittwoch, 22. Juni haben fünf Zurzibieter den gleichnamigen Golfclub gegründet. Seither haben sich insgesamt 43 Aktiv-, 2 Jugend- und 2 Passivmitglieder im Club eingetragen. Mit den 47 Mitgliedern konnte im neugegründeten Club bereits ein Grossteil der Golferinnen und Golfer aus dem Zurzibiet und Umgebung zusammengebracht werden. „Wir schätzen, dass es in unserem Bezirk rund 80 bis 100 aktive Golferinnen und Golfer gibt", so Vizepräsident Josef Haus. „Es geht uns in erster Linie um die Vernetzung der aktiven Golfspieler in unserer Region, welche hauptsächlich im Golfclub Obere Alp, Rickenbach oder beim unabhängigen Golfclub ASGI in der Schweiz eingeschrieben sind".

Zwei Gäste als Favoritensieger
Sportliche Highlights beim Gründungsturnier
Insgesamt nahmen 35 Golferinnen und Golfer am ersten Turnier des Golfclubs Zurzibiet teil, darunter zwei Gäste. Mit Fabienne Raichle und Raffael Meier luden die Organisatoren die neuerkorenen Clubmeister des Golfclubs Rickenbach zum Gründungsturnier ein. Beide wurden Ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten mit je einer starken Runde die Bruttowertung gewinnen. Der 19-jährige Klingnauer, Raffael Meier, legte mit einer 74er Runde (4 Schläge über Par) einen bemerkenswerten Durchgang hin. Er wird dann auch im nächsten Jahr die Ausbildung zum Golf-Pro in Angriff nehmen.

Bei der Nettowertung der Damen gewann die erst 12-jährige Melina Canonica aus Klingnau, welche seit einem Jahr Mitglied im Golfclub Rickenbach ist. Bei der Nettowertung der Herren setzte sich Thomas Hauser aus Gippingen klar durch.

Neue Anlauf für Golplatz im Zurzibiet?
Nach dem die fünf Initianten Erwin Baumgartner, Tegerfelden, Josef Haus, Bad Zurzach, Stefan Schmäh, Schneisingen, Thomas Hauser, Gippingen und Marco Canonica, Klingnau im Juni den Golfclub Zurzibiet gegründet hatten, kam schon bald die Frage auf, ob nun ein neuer Anlauf für einen Golfplatz im Zurzibiet geplant sei. „Für uns im Vorstand ist das kein Thema. Wir wollen alle Golfinteressierten in der Region zusammenbringen, mehr nicht", so Marco Canonica, Präsident des Golfclubs Zurzibiet. Im Tätigkeitsprogramm 2012, welches anlässlich der Generalversammlung im ersten Quartal 2012 vorgestellt wird, wird das Clubturnier wiederum das Highlight sein. Auf welchem Platz dieses im kommenden Jahr durchgeführt wird, ist zur Zeit noch offen.

Neumitglieder sind herzlich willkommen
Die Generalversammlung hat am vergangenen Samstag die ersten Vereinsstatuten des Golfclubs Zurzibiet verabschiedet. Darin beschlossen die Mitglieder insgesamt drei Mitgliederkategorien. Aktiv- und Jugendmitglieder für Golferinnen und Golfer, welche bereits mindestens die Platzreife besitzen sowie Passivmitglieder, welche sich zu Golfinteressierten zählen. Weitere Informationen zum Golfclub Zurzibiet und Photos des Gründungsturniers vom Samstag, 17. September, findet man unter www.golfclub-zurzibiet.ch.

Aktuelle Nachrichten