Leserbeitrag
Jodlerchörli Seengen reiste ins Elsass

Ausflug nach Riquewihr

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Um 7.00h traf sich die muntere Schar vom Jodlerchörli auf dem Schulhausplatz in Seengen. Mit dem Car ging es dann bis Prattelen, wo ein „ Kaffihalt „ gemacht wurde. Dann führte uns die Reise ins Elsass, vorbei an Colmar, in die schöne Weinstrasse. Genauer nach Riquewihr, wo uns eine Winzereibesichtigung erwartete. Der Winzer erklärte uns in tadellosem Elsässerdialekt die verschiedenen Traubensorten, und schenkte auch gleich Kostproben aus.Doch die Zeit lief uns davon, und wir mussten weiter. Zu Mittag assen wir im Cigoland in Kintzheim. Es gab eine „ Sürkrütplatte". Der Car fuhr uns nach dem Essen zu einer Falknerei, wo wir die verschiedenen Vogelarten beim jagen und fliegen beobachten konnten. Es war eindrücklich wie die Adler, Geier und Falken dem Publikum knapp über die Köpfe schossen, um dann auf dem Arm des Falkners zu landen.Dannach ging die Reise zurück nach Riquewihr, wo wir noch einen gemütlichen Einkaufsbummel machen konnten.Im Hotel Adler in Möhlin gab es dann ein feines Nachtessen,bevor es zurück nach Seengen ging. (tsi)