Leserbeitrag
Info-Anlass der CVP Küttigen zum Thema Tagesstrukturen

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Bei bester Stimmung fand am letzten Sonntagmorgen im Spittel die Informations-Veranstaltung zum Thema Tagesstrukturen statt. Nach einem reichhaltigen Brunch wurden die zahlreich erschienenen Gäste durch die Gemeinderäte Thomas Kaspar und Tobias Leuthard aus erster Hand über die Eckwerte und den Stand der Planung für Tagesstrukturen informiert. Parallel dazu konnten gegen 20 Kinder im grossen Saal mit dem Künstler Reto Lanzendörfer, Baden, malen oder sich mit Spielen vergnügen. Die CVP Küttigen-Rombach unterstützt das vorliegende Konzept, wie es an der Sommergemeinde-Versammlung zur Abstimmung kommen wird. Präsident Martin Moor führte aus, es gehe darum, die Diskussion entspannt, ideologiefrei und sachorientiert zu führen. Die Vorteile der Vorlage überzeugten die Anwesenden. Die Tagesstrukturen sollen Eltern aller Einkommensschichten dienen. Die Diskussionsrunde war mit der Anwesenheit von Sibylle Müller-Steiner (Schulpflege/SP) und Marianne Schmid (Präsidentin/SP) sowie Daniel Wehrli (Grossrat/SVP) und Andreas Wehrli (Schulpflege/SVP) politisch ausgewogen. Die CVP freut sich über das grosse Interesse und bedankt sich bei allen Familien und Einzelgästen für ihr Erscheinen. Ein besonderer Dank gilt Frau Dr. Brigitte Schwaller, CVP Mitglied und Vizepräsidentin der Schulpflege, für ihre Mitarbeit in der interdisziplinären Arbeitsgruppe zu diesem aktuellen Thema.

Martin Moor