Leserbeitrag
Im Bettwiler Kindergarten wird Tradition gelebt.

Die Geburtstagskinder werden mit dem Leiterwägeli abgeholt

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Mit dem geschmückten „Leiterewägeli" werden die Geburtstagskinder jeweils am Morgen von zu Hause abgeholt und zum Kindergarten gezogen. Am Freitag 18. Dezember war es auch für die Zwillinge Pasquale und Matteo Annunziata so weit. Pünktlich traf die kleine Schar zusammen mit der Kindergartenleiterin Claudia Baumann vor dem Zuhause ein, um die beiden „Strahlemänner" abzuholen. Dass sich alle nach der Anstrengung auf den anschliessenden speziellen „Znüni" freuten war verständlich. Bei dieser Gelegenheit danken wir Claudia Baumann für ihren grosse Arbeit und wünschen ihr bei der neuen Aufgabe alles Gute! (hbe)

Aktuelle Nachrichten