Leserbeitrag
Hauptversammlung der Männerriege des TV Solothurn-Stadt

Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

qrcode.png Link zu Vereinseite

qrcode.png Link zu Vereinseite

Anlässlich der Hauptversammlung 2014 konnte Jakob Troxler, Präsident der Männerriege

des TV Solothurn Stadt, im Hotel Astoria in Solothurn 21 Mitglieder und Gästebegrüssen.

Nach einigen kurzen administrativen Bemerkungen wurde in den Jahresberichten des Präsidenten und des Oberturners Ruedi Anhorn, vertreten durch Max Tschumi, Rückschau gehalten. Speziell erwähnt hat der scheidenden Präsident den Grillabend, die Turnfahrt nach Balsthal ins Museum „Haar und Kamm“ mit kompetenter Führung und Infos zur Firmengründung. Der Jahres-Glanzpunkt war der Männerriege-Abend mit Partnerinnen mit 25 Teilnehmenden, im Rest. Engel in Oberdorf. Er dankte auch für die 6 Jahre Arbeit im Vorstand und seine Arbeit als Präsident die immer positiv unterstützt wurde.

Der Oberturner betonte in seinem Bericht die gute Zusammenarbeit im vier-köpfigen Leiterteam und das abwechslungsreiche Turnprogramm (von Tai Chi über Ausdauertraining bis zu Volleyball), Dies zeigt sich auch in den zahlreich besuchten Turnstunden. Auch das Ferienprogramm mit Veloausflügen, Kegeln und der Chlausenabend trugen zum guten Gelingen des Jahresprogramms bei.

Die Bike-Days wurden mit zahlreichen Helfern unterstützt, was auch der Vereinskasse zu gute kam.

Als Schwerpunkt vermerkte der Präsident 2 wichtige Aspekte in der Zukunft: Suche nach neuen Strukturen beim TV Solothurn sowie Förderung von Nachwuchs für die Männerriege.

Max Tschumi bedankte sich anschliessend für die Arbeit und Leistungen des scheidenden Präsidenten, und überreichte Ihm ein Geschenk. Der Präsident wird als Vorstandsmitglied dem Verein erhalten bleiben.

In einer Gedenkminute wurde dem tragischen Tod durch einem Verkehrsunfall, unseres Mitglieds Roland Eggenschwiler, erinnert.

Der Kassa- und Revisionsbericht wurde mit Dank an Mauro Cimeli und die Revisoren genehmigt. Obwohl die Einnahmen wieder leicht zurückgehen, wurde der Riegenbetrag auf der bisherigen Höhe belassen. Auch das neue Jahresprogramm fand bei allen Teilnehmern positiven Anklang, wobei ein Appell an die Teilnehmer erging, bei den Bike-Days wieder als Helfer sich zur Verfügung zu stellen.

Auch die Vorstandsmitglieder stellten sich wieder zur Wahl. Da kein Präsident mehr amtet wird der Verein durch den Vorstand im Ressortsystem geführt. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Jakob Troxler Mitglied, Ruedi Anhorn Oberturner, Max Tschumi Vize-Leiter, Mauro Cimeli Kassier, Urs Jeseneg Aktuar, neu. Als fleissigsten Turner im Vereinsjahr 2013 konnte Jakob Troxler mit einem kleinen Geschenk belohnt werden.

Der Vorstand der Aktivriege informierte kurz über die geplante neue Strukturierung des TV Solothurn-Stadt und das weitere Vorgehen bei dessen Umsetzung.

Nach einem gemütlichen Nachtessen, nahm die HV 2014 ihren Abschluss.

Die Turnabende der Männerriege finden jeweils Dienstag, 19.30 Uhr in der Schützenmattturnhalle statt. Dazu sind neue Mitglieder stets herzlich willkommen.

Information zum Verein findet Jeder im Internet unter

http://mrso.jimdo.com/

oder mit QR-Code

Aktuelle Nachrichten