Leserbeitrag
GV Trachtengruppe Seengen

Andrea Fischer
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

CONVAR371 (2).jpg 10 Jahre Tanzleitung

CONVAR371 (2).jpg 10 Jahre Tanzleitung

Die Präsidentin Romi Sandmeier konnte nach dem feine Znacht aus der Rebstockküche zur 83. Generalversammlung alle Aktiv- und viele Passivmitglieder willkommen heissen. Mit dem Lied “ Es tönen die Lieder“ konnte sie die GV eröffnen. Leider gab Annemarie Gyger den Austritt aus der Trachtengruppe, doch konnten wir glücklicherweise drei neue Mitglieder im Verein begrüssen. Zur Stimmenzählerin wird Brigitte Häusermann und zur Tagespräsidentin Therese Bruderer gewählt. Das Protokoll der letzten GV lag auf und mit einem Applaus wird der Aktuarin Andrea Fischer gedankt. Dieses Jahr verfasste die Aktuarin den Jahresbericht und er wurde auch von ihr vorgelesen. Viele schöne Erinnerungen und lustige Momente kamen da den Anwesenden wieder in den Sinn. Im Vereinsjahr traf man sich zu 30 Tanzübungen und 9 Singübungen und so wurde die Kameradschaft auch mit Ausflügen, Buurezmorge und arbeit am Christchindlimarkt gepflegt Die Jahresrechnung, vorgetragen von Erika Fischer weißt eine Vermehrung auf. Herzlichen Dank an Erika für die sauber geführten Bücher. Die Rechnungrevisorin Annemarie Kleiner verglich die Belege und Konten und empfiehlt der Versammlung die sauber geführte Rechnung zur Annahme. An der Reise und an der GV erhalten jedes Aktiv- und Passivmitglied einen Betrag aus der Kasse.

Die Tagespräsidentin Therese Bruderer lässt den Vorstand mit einem grossen Dank und einem Applaus wieder wählen. Es sind dies: Präsidentin Romi Sandmeier, Vizepräsidentin Susanne Brunner, Aktuar Andrea Fischer, Kassier Erika Fischer und Beisitzer Hilde Beer. Die Trachtenreise ist am 21./22.September und führt dieses Jahr auf die Furkastrecke. Das Burezmorge wird am 20. Oktober sein.

Unsere Singleiterin Therese Bruderer ist seit 1963 in der Trachtengruppe. Dazu gratulieren wir ihr ganz herzlich und sagen auch Danke für die lange Treue. Ursula Bruder übernahm vor 10 Jahren das Zepter der Tanzleitung. Auch ihr danken wir ganz herzlich und hoffen auf weitere viele Jahre. Beide erhalten ein schönes Präsent.

Aktuelle Nachrichten