Leserbeitrag
GV SP Küttigen-Rombach

Heinz Held
Drucken
Teilen

Vergangene Woche hielt die SP ihre GV im Spittel ab. Die Präsidentin, Marianne Schmid, führte zügig durch die Traktanden. Der mit Bildern unterlegte Jahresrückblick rief Ereignisse und interessante Begegnungen in Erinnerung. Erfreulicherweise konnte der Vorstand mit Regula Kuhn, Martin Berchtold, Tobias Leuthard und Markus Schumacher personell verstärkt besetzt werden. Der allfälligen Fusion der SP Sektionen im Bezirk Aarau stimmten die Anwesenden nach einer Präsentation und kurzen Diskussion mit grosser Mehrheit zu. Das neue Jahresprogramm beinhaltet politische und gesellige Anlässe. Ein wichtiges Ereignis werden die kommunalen Wahlen im September sein. Dafür gibt es bereits eine Strategiegruppe. Kathrin Loretan wurde mit einem Präsent aus dem Vorstand verabschiedet. Sie war Schulpflegerin und während sieben Jahren Aktuarin der SP. Einige Anwesende wurden für ihren Einsatz und ihre Unterstützung mit feinen Osterhasen beschenkt. Zum Abschluss wurde die Geselligkeit gelebt. Dabei sorgten schmackhafte Pizzen, Kuchen und Getränke für das leibliche Wohl. Interessierte finden Infos unter www.sp-kuettigen.ch Heinz Held