Leserbeitrag
GV Frauenverein Meisterschwanden

Fabienne Schmid
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

An der 111. Generalversammlung des Frauenvereins Meisterschwanden konnten 37 Frauen begrüsst werden. Die GV wurde von der Interims-Präsidentin Regine Remund durchgeführt. Im vergangenen Vereinsjahr des Frauenvereins Meisterschwanden zählten die Ge­burtstagsbesuche bei den Senioren und Seniorinnen wieder zu den Hauptaktivitäten. Über 100 Personen wurden besucht und beschenkt, eine grosse Aufgabe für die Vorstandsfrauen und ihre 5 Helferinnen aus dem Dorf. Auch der traditionelle Weihnachtsbesuch des Frau­envereins in den verschiedenen Alters- und Pflegeheimen wurde von den beschenkten Senioren und Seniorinnen aus der Gemeinde Meisterschwanden sehr geschätzt. Ebenfalls wurden im Vereinsjahr 2012 den Eltern von 31 Neugeborenen gratuliert und als Präsent ge­strickte“ Finkli“ überreicht. In diesem Zusammenhang sei zu erwähnen, dass während der letzten 12 Jahre über 300 Babyfinkli verschenkt wurden. Beim Traktandum „Jahresbeitrag 2014“ wurde die Erhöhung des Jahresbeitrages von Fr. 10.— auf Fr. 20.— einstimmig beschlossen. Seit 1992 war der Jahresbeitrag unverändert geblieben, dies, obwohl immer mehr ältere Personen zu besuchen waren und die Kosten dadurch gestiegen sind. Im Jahresbericht berichtete die Interims-Präsidentin unter anderem auch von der Vereinsreise zur Insel Mainau und der gelungen Hobbyausstellung. Vor zwei Jahren übernahm Regine Remund das Amt als Interims-Präsidentin. Auf die Generalversammlung 2013 stellt sie sich als Präsidentin zur Verfügung. Mit grossem Applaus wurde ihr Entschluss bekräftigt und angenommen. In diesem Zusammenhang übergab sie ihr Amt als Kassierin, das sie während der letzten 42 gewissenhaft geführt hatte, an Maya Müller. Auf die Generalversammlung 2013 demissionierte Raili Fischer nach 7 Jahren Vorstandsarbeit. Mit der Wahl von Sybille Leutwiler, Meisterschwanden, ist der Vorstand wieder komplett. Wieder gewählt wurden ausserdem Esther Melliger und Edith Häusermann. Die Chargen werden demnächst verteilt. Das Jahresprogramm 2013 sieht für den 28. Mai, 16.00 Uhr, auf der Roos in Seengen einen Erdbeer-Schmauss vor (Anmeldung bitte an Maja Müller, Tel. 056 667 17 85). Im Herbst sind ein orientalischer Kochkurs und ein Bettsocken-Strickkurs geplant. Der beliebte „Adventssteckkurs“ findet Ende November 2013 statt. Anfangs Dezember ist eine Fahrt zum Christchindlimarkt in Wilisau vorgesehen. Genaue Hinweise auf die Veranstaltungen werden noch publiziert. Nach wie vor finden die Englisch-Stunden zur Auffrischung der Sprache in ungezwungener Atmosphäre im Tennwiler Schulhaus statt. Neueinsteiger/-innen sind jederzeit willkommen; Anmeldung unter Telefon 056 667 22 49, Regine Remund. Im Anschluss an die GV erhielten die Teilnehmerinnen von Frau Ruth Stocker, Meisterschwanden, viele nützliche und wertvolle Informationen zum Thema „gesundes Essen – gesunder Körper“.

Esther Meller aus Meisterschwanden

Aktuelle Nachrichten