Leserbeitrag
Gubler School-Trophy 2010 in Rupperswil

Tischtennis

Drucken
Teilen

Am 20.Februar führte der Tischtennisclub Blau-Weiss Rupperswil seit längerer Zeit wieder ein Tischtennisturnier für Schüler durch.

Unter dem Patronat des Schweizerischem Tischtennisverband „swiss table tennis „ nennt es sich nun Gubler School-Trophy.

Diese Schülermeisterschaften werden durch regionale Tischtennisvereine ausgetragen.

Die ersten Drei jeder Kategorie dürfen am 8.Mai an den Aargauer Schülermeisterschaften in Olten teilnehmen.

Wieder die zwei Ersten können an die Schweizer Meisterschaft,dieses Jahr in Düdingen Kanton Fribourg.

An diesem Samstagnachmittag kamen 20 motivierte Mädchen und Jungen um sich an spannenden Spielen zu messen.

Wir Organisatoren waren erfreut über die Anzahl Jugendlicher die mitspielen wollten.

Somit begannen wir ab 13.30 Uhr mit den Spielen.

In der Kategorie 2000 und jünger kämpften 2 Knaben in drei Partien um den ersten Platz.

Die Kategorie 98/99 hatte die meisten Teilnehmer mit 10 Knaben. Hier wurde zuerst in 5 er Gruppen gespielt. Die Gruppen Ersten spielten gegen die Zweiten um den Einzug ins Finale.

Kategorie 96/97 hatte 6 Knaben am Start. Hier spielte jeder gegen jeden.

In der Pause konnten sich die Mädchen und Jungen mit Kuchen und Getränken stärken.

Mit frischen Kräften ging es nun an die Finalspiele.

Kurz nach 16.15 Uhr standen alle Sieger fest.

Dank etlichen Natural - und Barspenden konnten wir allen Teilnehmern

zu Ihren Diplomen einen Preis Ihrer Wahl vom Gabentisch mitgeben.

Herzlichen Dank allen Sponsoren und Gönnern für Ihre Unterstützung.

Ranglisten Mädchen Knaben

2000/jünger 1. Rahel Weber 1. Andy Schaad

2. Vincent Müller

1998/99 1. Lena Reich 1. Manuel Dieiker

2. Nicola Radloff

3. Dominik Schaad

1996/97 1. Ilya Koskov

2. Lars Schurtenberger

3. Yanick Reich

Weitere Bilder auf www.bwrupperswil.ch Axel Reich

Aktuelle Nachrichten