Leserbeitrag
Glückliche Gewinner gehen an Bord

Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Die Besichtigung des bisher grössten realisierten Wärmeprojekts der AEK Energie AG – dem Wärmeverbund Biel Battenberg in Orpund – hat sich für Alexandre Bichsel, Elsa Zbinden und Jonas Steffen gleich doppelt gelohnt: Nebst vielen Informationen und Impressionen durften die drei die Wettbewerbs-Hauptpreise mitnehmen.
Wie vielen Autokilometern entspricht die durch den Wärmeverbund Biel Battenberg generierte CO2-Einsparung? Und wie viele Einfamilienhäuser können mit dem Strom versorgt werden, den die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Heizzentrale produziert? Diese zwei Fragen stellte AEK Energie AG ihren Besucherinnen und Besucher am Tag der offenen Tür der Energiezentrale in Orpund. Viele der über 200 Wettbewerbsteilnehmenden haben die Fragen richtig beantwortet: Rund 30 Millionen Auto-Kilometer können durch den neuen Wärmeverbund – im Vergleich zu fossilen Brennstoffen – eingespart werden. Und die von Energie Service Biel gebaute und betriebene Anlage liefert Strom für rund zehn Einfamilienhäuser.

Dank den richtigen Antworten wird der stolze Gewinner, Alexandre Bichsel aus Orpund, mit dem ersten Preis belohnt – einem Gutschein der Bielersee Schifffahrt im Wert von 150 Franken, offeriert von AEK. Auch die Zweit- und Drittplatzierten, Elsa Zbinden aus Biel und Jonas Steffen aus Worben, dürfen sich auf einen Ausflug mit dem Schiff freuen. Sie gewinnen ebenfalls einen Gutschein im Wert von je CHF 100 bzw. CHF 50 – offeriert von Energie Service Biel.

AEK gratuliert der Gewinnerin und den Gewinnern, wünscht viel Spass beim Einlösen und dankt allen für den Besuch am Tag der offenen Tür.