Leserbeitrag
Generalversammlung VMC Schupfart

Stefan Müller für 20jährige Vorstandschaft geehrt

Doris Müller
Merken
Drucken
Teilen

Zur 94. Generalversammlung konnte Vereinspräsidentin Doris Müller knapp 60 Mitglieder im VMC-Lokal begrüssen. Mit einem feinen Nachtessen aus der Küche von der Pizzeria la Palma in Oeschgen wurde die Generalversammlung kulinarisch eröffnet.

2010 war für den VMC Schupfart ein Jahr mit vielen Sportanlässen. Am Mannschaftsfahren in Sulz vom Juli 2010 gewannen Ruedi und Roland Müller souverän. Erstmals nahm auch eine Mannschaft an der Go4-it-Stafette in Wegenstetten teil. Die Kids-Biker gingen in unterschiedlicher Anzahl an den Rennen des Fricktaler-Cups an den Start.

Mit der Organisation des Bikerennens für den Fricktaler-Cup und eines Laufes der Mounty-Bike-Touren war der VMC Schupfart auch in der Organisation von Sportanlässen top.

Die Festhalle wie auch das diverse Festmaterial wurde gut vermietet. Auch die Ferienwohnung in Grindelwald war den ganzen Winter und 17 Wochen im Sommer vermietet.

Erfreulicherweise sind dank dem Kids-Biken wiederum 2 Jugendmitglieder dem Verein beigetreten, sodass der VMC Schupfart aktuell 152 Mitglieder zählt. Schupfart Festival OK-Präsidentin Yvonne Müller blickte in ihrem Jahresbericht aufs Festival 2010 zurück. Was natürlich mehr interessierte war ihr Ausblick auf 2011.

Diverse Jubiläen
Präsidentin Doris Müller konnte diverse Mitglieder ehren. So wurden Bernhard Leubin, Ernst Leubin und Werner Gautschi für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt. Sacha Beck und Thomas Ruflin wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Stefan Müller konnte für sein 20-jähriges Vorstandsjubiläum einen „vitaminreichen" Früchtekorb entgegennehmen.

Bei der Kegelmeisterschaft gewann die Präsidentin Doris Müller vor Rosmarie Hugentobler und Jacqueline Ott. Bei den Männern entschieden die Kränze zu Gunsten von Peter Kym als Sieger vor Xaver Heiz und Georg Amsler.