Leserbeitrag
Generalversammlung Trachtengruppe Seengen

Die Trachtengruppe heisst gerne neue Tanzbegeisterte willkommen.

Drucken
Teilen

Die Präsidentin der Trachtengruppe Seengen Rosmarie Sandmeier konnte zur 79. Generalversammlung viele Aktiv-und Passivmitglieder begrüssen. Das Protokoll der letzten GV lag auf und wurde mit einem Applaus gutgeheissen. Mit dem Jahresbericht der Präsidentin wurden wieder die gemütlichen Anlässe des vergangenen Vereinsjahr präsent.Die Kassiererin Erika Fischer erläutert die Rechnung und die Rechnungsrevisorin Annemarie Kleiner dankt Erika herzlich für die sauber und korrekt geführte Rechnung. Mit einem Applaus wird die Rechnung gutgeheissen. Aus dem Vorstand tritt Ursula Bruder nach neun Jahren zurück. Andrea Fischer gibt das Amt der TanzleitungStv. ab. Beiden wird ein schönes Präsent und ein Blumenstrauss überreicht. Neu in den Vorstand kommt Hilde Beer und als Vizetanzleiterin konnte Susanne Brunner gewonnen werden. Sie übernimmt auch das Amt der Vizepräsidentin.Die Vereinsreise führt die Gruppe dieses Jahr nach Leukerbad. der nächste Anlass wird der Jodler- und Trachtenabend vom 21./22. März in der MZH Seengen sein.Am Christchindlimarkt vom 28. November werden wieder Chnoblibrote und Chässchnitten verkaut. Die Trachtengruppe übt ihre Tänze immer am Mittwoch auf der Bühne der MZH und würde gerne neue, interessierte Tanzbegeisterte willkommen heissen.

Aktuelle Nachrichten