Leserbeitrag
Generalversammlung Trachtengruppe Elfingen

Bericht Generalversammlung im Restaurant Sternen

Merken
Drucken
Teilen

Die Präsidentin Marianne Pfister hiess die anwesenden 20 Trachtenleute ganz herzlich willkommen. Leider sind sechs Mitglieder aus dem Verein ausgetreten. Neue Mitglieder konnten noch keine gefunden werden. Das Protokoll, aufgeschrieben von Heinz Märki sowie die Rechnung, verwaltet von Margrit Käser, wurden einstimmig genehmigt. Im Jahresbericht liess die Präsidentin das Jahr 2009 noch einmal aufleben. Wichtige Höhepunkte war die Präsentation unseres Tanzes „Nimms wies chunt" an der CD-Taufe in Wohlen, die Vereinsreise ins Blaue mit dem Postauto, der Herbstmärt in Elfingen, wo die feinen Waffeln nicht fehlen durften, der 1. August umrahmt mit Tänzen, der Auftritt am Pizzaessen der Damenriege Bözen und der gemütliche Abschlusshöck in der Hofmatt bei Familie Büchli.Weiter konnte wieder mit verschiedenen Geburtstagskindern gefeiert werden, was immer ein besonderes Ereignis ist. Die Tanzleiterinnen Katharina Egloff und Pia Herzog waren verantwortlich, dass immer fleissig getanzt wurde. Mit viel Geduld haben die Beiden die Tänze erklärt und eingeübt. Es wäre eigentlich ihr Wunsch, so Katharina, dass sie einmal pünktlich mit den Tanzproben beginnen könnten! Als kleiner Trost gab es einen Blumenstrauss!

Weiter war die Wahl des Vorstandes und der Rechnungsrevisoren durchzuführen. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Marianne Pfister, Margrit Käser und Heinz Märki baten mit dem Slogan „Wähle mich!" um ihre Wiederwahl! Sie hatten Glück, denn die Wahl war einstimmig! Auch Marianne Pfister schaffte die Wahl zur Präsidentin problemlos. Anstelle von Gerhard Dietiker, er trat als langjähriger Rechnungsrevisor zurück, wurde Toni Bürdel, gewählt.

Ein Höhepunkt in diesem Jahr wird der Heimatabend am 13. Novemer 2010 sein. Wieder dabei ist die berühmte Kapelle Oberalp. Als weiterer Höhepunkt wird das bekannte „Chörli us der March" mit Gesang, Charme und Witz für gute Stimmung sorgen. Natürlich wird auch die Trachtengreuppe wieder ein paar schöne Tänze zeigen und natürlich darf zur Musik der Kapelle Oberalp getanzt werden. Ein Brätliplausch in Oeschgen, das Eidgenössische Trachtenfest in Schwyz, das Dorfbrunnenfest in Ittenthal und ev. der Herbstmarkt, stehen auch noch auf dem Programm.

Die Trachtengruppe bewilligte für die neuen Tische in der Turnhalle einen Sponsorenbeitrag an die Gemeinde Elfingen von Fr. 600.-. Dies als Dank an die Gemeinde Elfingen!

Der Präsidentin Marianne Pfister und dem ganzen Verein liegen die 6 Austritte ziemlich schwer auf dem Magen! Wir leiden an Überalterung! Neue Mitglieder wären sehr herzlich willkommen! Marianne Pfister wurde mit grossem Applaus für ihre kompetente und ausserordentlich gute Führung des Vereins herzlich gedankt. vm