Leserbeitrag
Generalversammlung Kirchenchor Boswil

Susanne Frick-Keller
Merken
Drucken
Teilen

Die Mitglieder des Kirchenchors Boswil treffen sich im Gasthaus Sternen zur Generalversammlung. Begrüsst werden wir mit einem Apéro und nutzen diese Gelegenheit bereits für angeregte Gespräche. Mit einem feinen Essen lassen wir uns verwöhnen, um dann gestärkt die Geschäfte in Angriff zu nehmen.

Mit grosser Freude dürfen wir ein neues Mitglied im Chor willkommen heissen. Martina Werder wird mit grossem Applaus aufgenommen und darf als kleines Willkommensgeschenk einen Regenschirm mit den Schriftzug «Kirchenchor Boswil» in Empfang nehmen.

Die Präsidentin lässt das vergangene Jahr Revue passieren. Ein spezielles Jahr, durfte doch der Kirchenchor Boswil sein 100-Jahr-Jubiläum feiern. Überhaupt darf der Kirchenchor auf ein intensives und abwechslungsreiches Jahr mit verschiedenen Highlights und besonderen Auftritten zurückblicken. Unumstrittener Höhepunkt war der Jubiläumstag, welcher mit einem festlichen Gottesdienst, der Vorstellung der Jubiläumsschrift, einem Begegnungsapéro und anschliessendem Bankett gefeiert wurde. Weltliche Auftritte mit alten Schweizer Schlagern, stimmige Gottesdienste in den Pfarrkirchen Boswil und Bünzen, die Aufführung der Toggenburger Messe im Solino und der Vereinsausflug ins Elsass sorgten für Abwechslung und Ansporn im Choralltag.

Der Dank unserer langjährigen Dirigentin an alle Sängerinnen und Sänger wird dieses Jahr musikalisch ausgesprochen und lockert die Versammlung auf.

Für Pfingsten sucht der Kirchenchor Gastsängerinnen und -sänger, welche gerne Chorluft schnuppern möchten und Freude am Erarbeiten der Missa Brevis von Jacob de Haan haben. Und bereits schon laufen die Vorbereitungen für die Durchführung des Verbandfestes vom Kirchenmusikverband Oberfreiamt, welches am 24. November 2018 in Boswil stattfindet.

Aus dem Vorstand scheidet Marianne Gabathuler aus, welche während 7 Jahren die Kasse führte. Wir bedanken uns herzlich und freuen uns, Beatrice Keusch in den Vorstand zu wählen.

Für langjähriges Mitsingen und Musizieren im Chor dürfen wir Ursula Koller und Brigitte Lustenberger (je 30 Jahre) sowie Marianne Gabathuler und Esther Reinert (je 10 Jahre) beschenken. Mit Applaus werden Elisabeth Geissmann, unsere Dirigentin sowie Susanne Frick als Ehrenmitglieder (je 25 Jahre) ernennt.

Bevor die Präsidentin die Versammlung schliesst, bedankt sie sich bei den Sängerinnen und Sängern, welche das Herz des Chors ausmachen. Mitsingen, Mitdenken, Mittragen, Zusammensein, das zeichnet den Kirchenchor Boswil aus. Die professionelle Leitung durch Elisabeth Geissmann, das kompetente Orgelspiel von Esther Reinert sowie die passenden Gottesdienste, insbesondere auch von Präses Ursula Kloth bilden den Rahmen und runden den Chor gekonnt ab.

Mit einem süssen Abschluss und gemütlichem Beisammensein lassen wir den Abend ausklingen und freuen uns auf viele musikalische Höhenflüge im Jahr 2018.