Leserbeitrag
Generalversammlung des Jodlerklub Horn 5412 Gebenstorf

Imboden Annie
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Zur Generalversammlung konnte Präsident Werner Berchtold 25 Aktivmitglieder begrüssen. Mit dem Lied „mach z’beschte drus“ eröffneten wir die 82. Generalversammlung. Die statuarischen Traktanden konnten zügig erledigt werden und wurden meistens einstimmig genehmigt. So wurden das Protokoll und der Kassenbericht, trotz einem Verlust in diesem Jahr, dem Schreiberling und dem Zahlmeister mit grossem Applaus verdankt. Unsere Vorstandsmitglieder und unser Präsident, welche sich in verdankenswerter Weise für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stellen, wurden einstimmig gewählt. Mit der neuen Lösung das Dirigentenpensum auf 50%/50% aufzuteilen unter dem Ehrendirigenten Alois Jeremias und der Neudirigentin Angela Huber wurde von den Mitgliedern begrüsst und mit herzlichem Dank angenommen. Vizedirigent bleibt Urs Blickenstorfer. In weiteren Wahlen wurden die Kassa-Revisoren und die Liederkommissions-Mitglieder bestimmt. Unsere herzlichste Gratulation geht an unsere Jodlerin Angela Huber, welche Ende März nach erfolgreich abgeschlossenem Dirigentenkurs das Dirigentendiplom in Empfang nehmen durfte. Das Jahresprogramm 2013 wurde vorgestellt, diskutiert und genehmigt. Als Neumitglied aufgenommen und herzlich willkommen geheissen wurde Andreas Rüegger aus Gebenstorf. Zwei Mitglieder verlassen unseren Klub infolge Wohnortswechsel. Es sind dies Willi Lötscher welcher 4 Jahre im Klub mitsang und Peter Frutiger welcher 44 Jahre im Klub aktiv war. Peter Frutiger unterstützte den Jodlerklub einige Jahre im Vorstand und war als Archivar tätig. Viele Jahre organisierte er bei den Jodlerabenden die Tombola. Mit einem Präsent und herzlichem Applaus für die geleistete Arbeit nehmen wir ungern von den beiden Abschied. Ein herzliches Dankeschön richtet unser Präsident Werner Berchtold an alle Mitglieder welche sich während dem Jahr speziell für den Klub einsetzten. Einen besonderen Dank geht an Bernhard Marti für die 10-jährige Mitgliedschaft, an unseren Ehrendirigenten Alois Jeremias, an unsere Jodlerinnen und die 2. Jodler. Ebenfalls verdankt wurde der gute Probebesuch. Mit dem Schlusslied „We d’Schwälbeli i Süde zie“ endet die Generalversammlung. Zum Schlusshock wurden unsere Lebenspartner/innen sowie Gönner und Freunde des Klubs eingeladen. Nach dem Nachtessen stellte uns Geri Hug Lenzburg die CD vor, welche er an unserem Kirchenkonzert in Gebenstorf aufgenommen hat. Nach der originell gestalteten CD-Taufe durfte jedes Mitglied eine CD entgegen nehmen. Ein hörenswerter Tonträger, welcher uns allen grosse Freude bereitet. Wir danken Geri Hug für diesen Hörgenuss. Dank den mündlichen Ausführungen unseres Präsidenten konnten wir das letzte Klubjahr nochmals erleben. Zur Erinnerung, im Frühling die 2-tägige Jodlerreise ins Toggenburg und Appenzellerland mit Besuch des Kloster Fischingen, das Klanghaus in Alt St.Johann, das Mittagessen im „Schnuggebock“ und die witzige Führung bei der Firma Appenzeller Alpenbitter AG. Die zwei Auftritte in Zürich und Basel zur „Kultur am Mittag“ eingeladen von der Bank Sarasin. Die Kirchenkonzerte in der Kath. Kirche Gebenstorf und der St.Sebastians-Kirche in Wettingen. Unser Gesang wurde auch geschätzt bei diversen Geburtstagen und Hochzeitsfesten. Ein kurzer Blick ins neue Klubjahr. Am Sonntag 14. April 17.00 Uhr das Benefiz-Konzert in der Kath. Kirche Turgi zu Gunsten der „Elsy- Amsler-Stiftung“ www.mama-elizza.com, am 07. - 09. Juni Nordwestschweizerisches Jodlerfest in Derendingen, am 25. + 26. Oktober Jodlerabende in der Turnhalle Landstrasse Gebenstorf. Bei gemütlichem beisammen sein und fröhlichem Gesang bis in die Morgenstunden wurde der neue Tag und das neue Klubjahr begrüsst.

20. 01. 2013 JL

Aktuelle Nachrichten