Leserbeitrag
Generalversammlung der SVP Suhr

Abschied von Robert Jost

Marcel Siegrist
Drucken

An der gut besuchten Versammlung im Restaurant Sportplatz stand die Verabschiedung von Robert Jost aus dem Parteivorstand im Mittelpunkt. Er war insgesamt während 40 Jahren in den verschiedensten Funktionen für die Ortspartei tätig. Von 1994 bis 2001 war er Mitglied des Gemeinderates, davon vier Jahre Vizeammann. In den 80er-Jahren hatte er das Amt des Vizepräsidenten und zuletzt acht Jahre jenes als Kassier inne. Zusammen mit seiner Gattin Hermine organisierte er auch diverse gesellige Anlässe. SVP-Präsident Daniel Kopp würdigte Robert Jost als umgänglichen und unkomplizierten SVP'ler. Als Gewerbler war er stets bestens informiert über das politische Geschehen im Dorf und kannte wohl als Einziger alle Mitglieder und Sympathisanten der Ortspartei.

In den Vorstand neu gewählt wurde Willy Hüssy. Er wird künftig die Anlässe organisieren. Alexander Senn übernimmt neu das Kassawesen. Simone Stöckli (Aktuarin), Jann Six (Internet) und Leo Koch jr. (Plakatchef) behalten ihre Ämter. Die übrigen Traktanden konnten im Weiteren zügig abgewickelt werden. Zum Schluss der Versammlung berichtete Udo Fuchs in seiner Funktion als Bezirkspräsident über die Geschehnisse der Bezirks- und Kantonalpartei (dk).

Aktuelle Nachrichten