Leserbeitrag
Generalversammlung der SVP Niederlenz

Daniel Bucher neuer Präsident der SVP Niederlenz

Edgar Kohler
Merken
Drucken
Teilen

An der Generalversammlung der SVP Niederlenz wurde der Vorstand neu bestellt. Für den zurücktretenden Walter Gloor, welcher die Partei vier Jahre interimistisch geführt hatte, konnte in der Person von Daniel Bucher, Präsident der Finanzkommission, ein Nachfolger gefunden werden. Walter Gloor kann auf eine langjährige politische Tätigkeit als Gemeindeammann und Grossrat zurückblicken. Mit grossem Applaus und einem Geschenk haben die Anwesenden seinen besonderen Einsatz für die Ortspartei verdankt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Ines Rompietti, Edgar Kohler, Gemeindeammann Maurice Humard und die Gemeinderäte Heinrich Zobrist und Thomas Hofstetter wurden für eine weitere Amtsperiode bestätigt. Raphael Kathriner scheidet wegen eines Wohnortswechsels aus dem Vorstand aus. Im vergangenen Jahr sind folgende langjährige Parteimitglieder aus dem Leben geschieden: Rudolf Wernli, 1927; Willi Schmid-Meier, 1928; Friedy Lüpold-Dardel, 1928; Trudi Rickli-Bertschi, 1917. Vor dem geschäftlichen Teil der Versammlung orientierte der Steueramtsvorsteher des Regio Steueramtes Lenzburg – Niederlenz, Roger Stofer, über die Abläufe und die Dienstleistungen dieser Amtsststelle ausserhalb der Gemeinde. Viele Niederlenzer haben sich anfänglich mit dem Umzug des Steueramtes nach Lenzburg schwer getan. Roger Stofer hat in seinem Referat einige Vorurteile und Bedenken ausräumen können und die Vorteile dieser Fusion aufgezeigt. Die gut besuchte Versammlung im Restaurant Sonne endete mit der Stabsübergabe an den neuen Präsidenten (Bild: Walter Gloor, lk; Daniel Bucher, rt).

eko