Leserbeitrag
Generalversammlung der SVP Bergdietikon

Irma Bögli neu im Vorstand

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

An der kürzlich stattgefundenen Generalversammlung der Schweizerischen Volkpartei wurden nebst den statutarischen Geschäften auch die Traktanden der Gemeindeversammlung vom 21. Juni behandelt. Die Rechnung 2009 schloss wegen den Regierungsrats- Grossrats- und Gemeindewahlen sowie verschiedenen Urnengängen mit einem Minus ab. Im Jahresbe-richt des Präsidenten wurden die verschiedensten politischen Ereignisse des vergangenen Jahres festgehalten. Weil unser Vize-Präsident, Urs Emch, seinen Rücktritt eingereicht hatte, wurde eine Ersatzwahl nötig. Die Versammlung wählte aus ihrer Mitte einstimmig und mit Beifall Irma Bögli in den Vorstand.
Vize-Ammann Martin Kaufmann und Gemeinderat Urs Vogel erläuterten die verschiedenen Traktanden der kommenden Gemeindeversammlung. In der anschliessenden Diskussion standen sie Red und Antwort. Etwas Zündstoff lieferte die Weihnachtsbeleuchtung, wurde aber mit einer klaren Ja-Parole abgesegnet.
Aus aktuellem Anlass war dem Projekt Golfpark Herrenberg ein separates Traktandum auf unserer Traktandenliste gewidmet. Die in der Diskussion aufgeworfenen Fragen und Bedenk-
en konnten ausgibig behandelt und geklärt werden. Die anschliessend vorgenommene Parolenfassung zeigte eine klare Ja - Mehrheit für die Teiländerung Nutzungsplanung Kultur-
land sowie Anpassung der Bau- und Nutzungsordnung „Golfpark".
Den AmtsträgerInnen, die bei den letzten Erneuerungswahlen nicht mehr kandidierten, wurde gedankt. Der Präsident, Paul Boegli, konnte im Namen der SVP Bergdietikon für die Bereit-schaft und Ausführung eines öffentlichen Amtes den Zurückgetretenen, verbunden mit einem
Präsent, den Dank der Partei für ihre Zeit und Arbeit aussprechen.
Andreas Wanner wirkte 10 Jahre in der Schulpflege, davon 6 Jahre als Präsident. Aus der gleichen Behörde verabschiedete sich Beatrice Schneider nach 8 Jahren. Volle 16 Jahre war Elisabeth Lanz im Wahlbüro tätig. Wegen seines Grossratsmandates demissionierte nach vierjähriger Zugehörigkeit Gusti Ungricht als Mitglied der Finanzkommission.
SVP Bergdietikon.

Aktuelle Nachrichten