Leserbeitrag
Für Herz und Gemüt

Sonntagsklänge Ref. Kirchgemeinde Brugg Sonntag 6.März 2011

Drucken

Pro Jahr 2 - 3 Mal veranstaltet die Ref. Kirchgemeinde Brugg einen Anlass unter dem Titel "Sonntagsklänge" - eine Art Kontrastprogramm zu der eher ernsten Musik, die sonst in der Kirche gespielt wird.

Der Trachtenchor Mellingen mit Alphorntrio "Wasserschloss" und den "Örgelifründen" begeisterte das Publikum mit ihren Vorträgen, das trotz schönem Sonntags-Wetter zahlreich erschienen war. Es waren aber nicht nur die heimatlichen Klänge, die das Herz rührten, sondern auch die wunderschönen Trachten, jede ein Juwel für sich, ein Augenschmaus!

Einzelvorträge mit dem "Jodlerinnen-Sextett" und dem Duo "Trudi und Vreni"machten das Programm zu einem bunten Reigen der Volksmusik. Hugo Burri, der Leiter erntete viel Aplaus mit seinem Solovortrag "S Mannli".

Nach dem Vortrag hatte Jede und Jeder die Gelegenheit, beim Apero selber mit den "Stars" in Kontakt zu kommen.

Ein gelungener Anlass - achten Sie auf das weitere Programm des Trachtenchores Mellingen!

H.Blumer, Sigrist Stadtkirche Brugg

Aktuelle Nachrichten