Leserbeitrag
Frühlingsbummel als Abspeckprogramm?

Rosmarie Urben
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Satt und zufrieden 2014.jpg

Satt und zufrieden 2014.jpg

Rund 30 Frauen und Männer der Trachtengruppe Utzenstorf und Umgebung trafen sich am 23. April 2014 abends zum vorgezogenen Maibummel. Wie jedes Jahr blieb das Ziel vorerst ein Geheimnis. Nach einer „Postenfahrt“, bei welcher es diverse Fragen zu beantworten gab, landete die Gruppe schliesslich vollzählig in Herzogenbuchsee. Als Überraschung lud die Präsidentin Rebecca Kämpfer alle zu einem Apéro in ihrem neuen Heim ein.

Eine Stunde später bummelten die Wanderfreudigen zügig rund um den idyllischen Burgäschisee. Weil die Tracht erfahrungsgemäss im Winter etwas enger wird, war das ein willkommenes Abspeckprogramm. Sicher verstärkten das gute Wetter sowie das fröhliche Geplauder und Gelächter ringsherum diesen Effekt noch.

Der Sonnenuntergang im frühlingshaften Naturparadies gestaltete sich absolut faszinierend und liess das Wasser farbig glitzern. Während langer Zeit trug der milde Abendwind auch die heimeligen Klänge von vier Alphörnern über den See und die unzähligen Grillen im hohen Gras zirpten eine passende Begleitmelodie dazu.

Bei Einbruch der Dämmerung erreichte die Gruppe das nahe Restaurant, wo bereits ein feines Nachtessen auf sie wartete. Die beim Bummel verbrauchten Kalorien wurden also gleich wieder ersetzt. Daran konnte auch ein Fitnessteller nichts ändern. Weil das gemütliche Zusammensein aber ganz wichtig für ein aktives Vereinsleben ist, störte sich niemand gross daran. Kurz vor Mitternacht kehrten alle satt und zufrieden nach Hause zurück.

Text und Fotos: Rosmarie Urben

Kontakt: Rebecca Kämpfer: 079 781 89 93

info@trachtengruppe-utzenstorf.ch

www.trachtengruppe-utzenstorf.ch

Aktuelle Nachrichten