Leserbeitrag
Fricks Junioren starten durch und siegen!

Martina Köhler
Drucken
Teilen

Diese Saison können sich Frick und seine Fußballjunioren voller Stolz auf die Schulter klopfen, denn sie haben sich in der "Ed Kategorie" ganz nach oben an die Tabellenspitze gekämpft. Dabei lieferten sich die neun- und zehnjährigen Nachwuchstalente des Vereins ein nervenaufreibendes Spiel mit ihren Gegnern, welches sie aber schließlich mit Bravour meisterten. Dieser Erfolg machte nicht nur die kleinen „großen“ Kicker und ihre Trainer Ralf Kurschke und Helena Hinden mächtig stolz, sondern natürlich auch die Eltern der Spieler, die das große Spiel aufmerksam verfolgten und schließlich ihren ganzen Verein.
Das entscheidende End-Spiel strapazierte die Nerven der Jungfußballer, ihrer Trainer und ihrer Fans, da der eigentliche Spieltermin am 12. Juni in letzter Sekunde aufgrund unaufhörlicher Regenfälle abgesagt werden musste. Zwei Tage später jedoch konnten Fricks Talente ihr sportliches Können und ihren ausgeprägten Kampfgeist aber dann in einem eindrucksvollen Match unter Beweis stellen. Mit einem harmonischen Zusammenspiel, blitzschnellen Sprints und einer beeindruckenden Ausdauer kämpften sich Fricks Kicker zum ersehnten Sieg und einer "Glanz-Bilanz"
Von 10 Spielen konnten die Fricker Fußballspieler der Kategorie Ed gleich 9 Siege für sich verzeichnen und erzielten nicht weniger als 83 Tore. Mit nur 34 Gegentreffern und eindrucksvollen 27 Punkten führten die Fricker mit Abstand zu ihren Gegenmannschaften. Die ausgeklügelte Trainingsstrategie des Trainer-Duos Kurschke und Hinden und das unermüdliche Training der kleinen Kicker zwei Mal die Woche, ging voll auf und führte schließlich zum erträumten Sieg. Viel Lob und Anerkennung ernteten neben der Mannschaft vor allem die Top-Scorer Cédric Tscharner, Nicolas Cantoni und Sergio Cantoni, die ausgezeichnete Arbeit geleistet haben.
Kinder haben von Natur aus einen großen Bewegungsdrang und lieben Ballspiele. Die Junioren des Fricker Fussballvereins konnten wieder einmal eindrucksvoll demonstrieren, welches Potenzial in Kindern steckt und wie gut Fußball für Kinder sein kann. Regelmäßiger Sport an der frischen Luft stärkt das Immunsystem, schult die Motorik und hält fit und gesund. Obendrein fördert das Einfügen in ein Team Teamgeist, Gruppenzugehörigkeitsgefühl und „Fair Play“. Die besten Voraussetzungen also um sich gesund zu entwickeln und ein wertvolles Mitglied in der Gesellschaft zu werden.

Aktuelle Nachrichten