Leserbeitrag
Frauenbund Untersiggenthal - Checkübergabe Verein Bernardo

Franziska Leibold
Drucken
Teilen

Anlässlich der diesjährigen Generalversammlung des Katholischen Frauenbundes Untersiggenthal fand eine Mohrenkopf-Verlosung statt, bei der viele schöne Preise zu gewinnen waren. Bereits im Vorfeld war bekannt, dass die gesamten Einnahmen daraus – wie alle Jahre – einer wohltätigen Institution gespendet werden sollen. Die Vorstandschaft hat auf Vorschlag des Mitgliedes Roswitha Klose beschlossen, den Verein Bernardo damit zu unterstützen. Am 02. Mai 2013 war es nun soweit, zwei Vorstandsfrauen überbrachten zusammen mit Roswitha Klose den Check. Der Leiter des Hauses, Benny Weber, bietet, zusammen mit den Vereinsmitgliedern Menschen mit einer geistigen Behinderung an, in seinem Haus– losgelöst von Wohnheim oder geschützter Werkstatt – Ferien zu verbringen. Von der gemütlichen Athmosphäre des Hauses – das am Waldrand zwischen der Schlössern Lenzburg, Wildegg und Brunegg liegt, konnten sich die drei Frauen nun selbst ein Bild machen.

Der Frauenbund Untersiggenthal ist fest davon überzeugt, durch diesen Unterstützungsbeitrag behinderten Menschen einige frohe und ungezwungene Stunden und Tage in einer für sie geschaffenen Einrichtung zu ermöglichen. Benny Weber und seinem Team wünschen wir im Namen aller Tombola-Los-Käuferinnen weiterhin viel Kraft für seine bzw. ihre Arbeit mit und für Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Aktuelle Nachrichten