Leserbeitrag
Frauen spenden für Frauen

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Anlässlich der Bezirksgeneralversammlung der Landfrauen Baden wurde traditionsgemäss eine Tellersammlung zu Gunsten einer gemeinnützigen Institution durchgeführt. Nach dem diesjährigen Motto: "Frauen spenden für Frauen"

hat der Gastgeberverein Fislisbach eine Aussenwohngruppe der Institution Heimgarten Brugg ausgewählt. Frau Christiane Joye und Frau Rita Hauri überreichten den grosszügigen Betrag von Fr. 1200.--.

Seit einem Jahr bietet der Heimgarten neben dem traditionellen Wohnheim auch betreute Wohngruppen für Frauen mit IV-Rente und besonderem Betreuungsbedarf an.

Die Spende soll für ergänzende Anschaffungen wie Radio, Sofakissen etc. verwendet werden.

Heimgärten Aargau
Die Heimgärten in Aarau und Brugg sind Häuser für Frauen mit besonderem Betreuungsbedarf. 56 Frauen wohnen in den Wohnheimen, oder in Aussenwohngruppen und werden dort professionell betreut oder begleitet. Innerhalb der Tagesstrukturen sind die Klientinnen im Werk-Atelier, in der Küche im Hausdienst oder in der Lingerie beschäftigt. Für extern wohnende Frauen mit IV-Rente, stehen 5 geschützte Arbeitsplätze, zur Verfügung.

Gefördert wird die Selbständigkeit und die Teilnahme der Bewohnerinnen in allen Lebensbereichen, in einer Kultur des Miteinanders und nach dem Motto: «Das Ideale anstreben, das Mögliche verwirklichen!»

Die Heimgärten sind Institutionen der Reformierten Landeskirche Aargau.

Ein Stab von ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen die Klientinnen individuell ihrem Bedarf entsprechend im Wohn-, Beschäftigungs- und Arbeitsbereich.

Aktuelle Nachrichten