Leserbeitrag
Fraktionsmeinung der SVP Obersiggenthal zur Einwohnerratssitzung vom 16 und 23.10.2014

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen

Besprochen wurden die beiden folgenden Einwohnerratssitzungen. Die Legislaturziele sind wohl formuliert, jedoch geht aus der Spalte Status hervor dass dieses Dokument nicht ajour gehalten wird, wurden doch diverse Punkte an der letzten Einwohnerratssitzung besprochen. Es wirkt fast als währe es ein Dokument das Geführt, aber während der Legislatur kaum ein Dokument ist das als aktiver roter Faden eingesetzt wird.

Die Aufgaben- und Finanzplanung und Budget 2015, wer die Unterlagen der letzten Jahre miteinbezieht wird feststellen das diverse Konten an Zuwachs erlangten, teilweise horrend. Im Zusammenhang mit dem Neubau Goldiland hat die SVP mehrmals auf die Kosten hingewiesen, gerade da werden entgegen aller Kalkulationen die Budgets übertroffen.
Für die SVP ist klar dass der Umfang und die laufenden Kosten nicht ausser acht gelassen werden dürfen.

Interessant ist auch das vor allem im Sozialenbereichen die Kosten sehr stark ansteigen und Budgetsprünge zu verzeichnen sind, dahingehend muss an anderen Orten gespart werden, ob aber wirklich an den richtigen Orten der Rotstift angesetzt wird ist nach unserer Meinung fraglich.

Micha Jetzer
Einwohnerrat

Aktuelle Nachrichten