Leserbeitrag
Fischkochkurs mit dem Frauenverein Stetten

Viele verschiedene Fischrezepte wurden am vergangenen Montag ausprobiert

Conny Küng
Drucken
Teilen
3 Bilder

„Fischer's Fritz fischt frische Fische..." - ganz getreu diesem Motto standen vergangenen Montag 16 motivierte Frauen in der Schulküche in Oberrohrdorf und waren sehr gespannt, welchen Fisch zwar nicht der Fritz sondern die Kursleiterin Denise Kaufmann für sie gefischt hatte. Und das waren eine ganze Menge! Vom klassischen Lachs über die Dorade zu den Scampis bis hin zum Zandernfilet, alles kam an diesem Abend in die Pfanne oder den Ofen.
Nach kurzer Theorie ging's ans Werk und schon bald brutzelte es aus diversen Pfannen oder es wurde fleissig Gemüse geschnippelt. Bis die Vorspeisen, Thonfischmuss und Lachsprussiens sind nur zwei davon, auf dem Tisch standen, mussten auch die Hauptgerichte soweit fertig sein, dass nur noch der letzte Schliff vor dem Servieren nötig war. Das Fisch-Buffet sah wunderprächtig aus, die Lachsforellenfilets fand man an einer Bärlauchsauce, die Goldbuttstreiften ruhten auf den Kefen und auch das Zanderfilet liess sich blicken, schön umgarnt von einer Dörrtomatenkruste oder Couscouspanade. Freudig wurde von allem probiert und schon gedanklich das Ostermenu zusammengestellt.
Nach dem Abwasch, auch das muss sein, ging es dann wieder Richtung Stetten. Und schon bald wird Fischer's Fritz hoffentlich wieder fischen... Bilder gibt's wie immer unter www.frauenverein-stetten.ch

Conny Küng

Aktuelle Nachrichten