Leserbeitrag
Ferien mit dem SRK Aargau

Marcel Siegrist
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Vom 21. bis 28 Juni 2014 organisierte die Regionalstelle Freiamt des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) Aargau eine Ferienwoche für Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die teilnehmenden Gäste werden während der Woche individuell von freiwilligen Helferinnen und Helfern begleitet. Im Hotel Artos in Interlaken wurden die 11 Feriengäste mit ihren Betreuenden kulinarisch verwöhnt und vom Servicepersonal aufmerksam und zuvorkommend umsorgt. Die Ferienwoche stand unter der medizinischen Leitung von Christiane Gartmann, Buttwil und der organisatorischen Verantwortung von Walter Bärtschi, Rudolfstetten.
Bereits anfangs Woche wurde die Gruppe mit einer Führung und anschliessendem Apéro bei einem Alphornbauer in Habkern überrascht. Nebst der geschichtlichen Bedeutung wurde auf anschauliche Weise der Produktionablauf eines Alphorns erklärt, von der Holzwahl bis zur Fertigstellung. Weitere Höhepunkte der Woche waren der Besuch der Tellspiele sowie eine Schiffrundfahrt auf dem Brienzersee. Ein besonderes Erlebnis war am Dienstagabend das vierhändige Klavierkonzert im Hotel und die Stadtführung durch Interlaken unter der kundigen Leitung des Hoteldirektors. Einige Gäste besuchten mit ihren Betreuerinnen und Betreuern das Tropenhaus in Frutigen – andere unternahmen eine kleine Wanderung entlang des Uferweges Spiez-Faulensee. Bezüglich Aktivitäten waren die Helferinnen und Helfer bestrebt, möglichst auf die Bedürfnisse der Gäste einzugehen, damit alle reich an frohen Erlebnissen in den Alltag zurückkehren können.

Das SRK Aargau dankt allen Freiwilligen, die diese Ferienwoche erst möglich gemacht haben, herzlich für ihr Engagement!

Die Ferienwoche des SRK Aargau richtet sich an Menschen mit einer körperlichen Einschränkung, welche ihre Ferien nicht mehr allein verbringen können und auf Betreuung oder Begleitung angewiesen sind. Das SRK Aargau bietet auch im Juni 2015 wieder Ferien an. Interessierte, die sich als freiwillige Betreuende engagieren - oder als Gäste teilnehmen möchten, melden sich bitte bei der Regionalstelle in Wohlen Tel 056 621 13 13 oder srk-freiamt@srk-aargau.ch.

Flurina Hoffmann

Aktuelle Nachrichten