Leserbeitrag
Esther Egger-Wyss kandidiert wieder in den Nationalrat

Der Vorstand der CVP Obersiggenthal ist erfreut

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Esther Egger wird 2011 wiederum für den Nationalrat kandidieren. Sie wurde im Jahre 2007 in den Nationalrat gewählt und ist seither in der Finanzkommission und seit 2010 in der Staatspolitischen Kommission tätig. Esther Egger ist bekannt für sachliche und lösungsorientierte Arbeit. Bevor sie in die kantonale und eidgenössische Politik eingestiegen ist, hat sie sich während 18 Jahren für die Gemeinde Obersiggenthal eingesetzt. Dies zuerst in Kommissionen, dann in der Schulpflege und später während 12 Jahren im Gemeinderat. Auf kantonaler Ebene war sie 11 Jahre im Grossen Rat, davon 4 1⁄2 Jahre als Fraktionspräsidentin und im Jahre 2006/2007 präsidierte sie den Grossen Rat. Bis heute war Esther Egger die einzige Obersiggenthalerin, die als höchste Aargauerin geamtet hat. Der Vorstand der CVP Obersiggenthal ist stolz und erfreut, dass sie der Bezirkspartei Baden mit Esther Egger-Wyss eine kompetente und engagierte Politikerin als Kandidatin melden darf. (jsi)

Aktuelle Nachrichten