Leserbeitrag
Erste Meisterschaftsmedaillen 2009 der Laufgruppe Horn

Erfolgreicher Saisonstart für die LG Horn-Jugendlichen in Bern

Drucken
5 Bilder

Riesige Eisflächen und wo kein Eis war, dort präsentierte sich die Berner Allmend 10 cm unter Wasser - da war nicht daran zu denken, ein Cross durchzuführen! So verlegte die GG Bern als Organisator der diesjährigen Aargauer-/Berner-Crossmeisterschaft den Anlass kurzerhand ins benachbarte Wankdorf-Stadion. Es gelang sogar, dort eine sehr würdige 550m lange Schlaufe auszustecken und die Crossler dankten dem OK die Mühe mit einem Grossaufmarsch.
Aus der Region waren nebst einigen Teilnehmern von der LAR Windisch und der LV Wettingen-Baden und der LSG Brugg auch die Jugendläufer der LG Horn am Start. Mit einigen Spezialtrainings auf der Meisterschaftsstrecke von 2008 am Wasserschloss bereiteten sich die Jugendlichen vor und durften als Lohn einige Medaillen und weitere gute Platzierungen mit nach Hause nehmen: Bei den Jüngsten, den Schülern C gelang den Erne-Zwillingen Mike und Joel ein Doppelsieg und auch der dritte Rang ging nach Gebenstorf, nämlich an Lukas Kalt. Lukas' Bruder Fabian übertrumpfte seinen Bruder noch und spurtete bei den Schülern A auf den zweiten Rang. Erfreulicherweise nur geschlagen von seinem Kollegen Luca Frei, welcher ganz neu der Jugendgruppe angehört. Vierter dieser Kategorie wurde Dominik Schwegler. Einen weiteren Sieg gabs durch Kevin Bühler bei der männlichen Jugend B; im dritten Rang Basil Gmür. Basils Schwestern Nora und Lena kamen bei den Schülerinnen ebenfalls aufs Podest. Marina Hitz lief bei der weibl. Jugend A als zweite Aargauerin ein und bei den gleichaltrigen Knaben gelang dies Samuel Keller. Verbleibt noch die 21-jährige Yvette Meili, welche bei der LG Horn sämtliche Kategorien von der Piccola bis zu den Erwachsenen im wahrsten Sinne durchlaufen hat. Sie kam im Kurzcross auf den zweiten Gesamtrang, womit auch sie beste Aargauerin war.
Das Jahr ist noch jung, viele Wettkämpfe werden noch folgen! Der Start ist den "Horn"-Jugendlichen schon mal hervorragend geglückt! (jk)

Aktuelle Nachrichten