Leserbeitrag
Erste Marketingmanager/innen HF im Kanton AG diplomiert

Anna Vollmer / zB. Zentrum Bildung
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Diplomfeier HFMK, zB. Zentrum Bildung Wirtschaftsschule KV Baden Dominic Hug, Klassensprecher HFMK 12-14, erzählte Anekdoten aus den drei Studienjahren.
Diplomfeier HFMK, zB. Zentrum Bildung Wirtschaftsschule KV Baden Für Rolf C. Schmalz, Studiengangleiter HFMK, war die Diplomfeier ein besonderer Meilenstein.

Bilder zum Leserbeitrag

Am vergangenen Montag durften die ersten dipl. Marketingmanager/innen HF der Höheren Fachschule für Marketing HFMK Baden ihre verdienten Diplome in Empfang nehmen. Die Ausbildung zum dipl. Marketingmanager/in HF ist die höchste nichtuniversitäre schulische Marketingausbildung in der Schweiz.

Zehn Absolventinnen und Absolventen erhielten am Montag, 2. März 2015 anlässlich der Diplomfeier der Höheren Fachschule für Marketing HFMK das Diplom "Dipl. Marketingmanager/in HF" überreicht. Fernando Garcia, Präsident des Schulvorstands und der Prüfungskommission, gratulierte den Diplomandinnen und Diplomanden persönlich zum Abschluss. Und für Rolf C. Schmalz, Studiengangleiter HFMK, war die Diplomfeier ein besonderer Meilenstein. Er hatte den Studiengang aufgebaut und war stolz die ersten Diplome vergeben zu können

Joseph Sutter, Rektor Weiterbildung zB. Zentrum Bildung, wies auf den Wert einer Höheren Fachschule hin und unterstrich anhand einer neuen Studie die guten Marktchancen von solchen Absolventen.

Beste Abschlussnote ausgezeichnet

Die beste Diplomarbeit verfasste Dominic Hug. Er erreichte mit seiner Arbeit die Bestnote von 6. Die beste Abschlussnote erreichte Marija Nikolova, sie schlägt um wenige 100stel Punkte nach dem Komma Dominic Hug. Diese tolle Leistung wurde von Fernando Garcia ausgezeichnet. Er überreichte im Namen vom Kaufmännischen Verband Aargau Ost einen finanziellen Zustupf für den besten Abschluss. Im Anschluss verkündete Rolf Schmalz die Prüfungsergebnisse und verteilte die ersehnten Diplome.

Praxis mit Theorie verknüpft

Das dreijährige HFMK-Studium kombiniert Theorie und Praxis und richtet sich an alle, die im Marketing oder Verkauf tätig sind und trotz umfangreichem Fachwissen Generalisten bleiben und Gesamtverantwortung in Klein- oder Grossunternehmen übernehmen möchten. Wer bereits einen eidg. Fachausweis für Marketing- und Verkaufsfachleute, Verkaufsleiter, Marketingleiter oder technische Kaufleute besitzt, kann aufgrund der bereits erworbenen fachlichen und praktischen Fähigkeiten ins zweite Studienjahr einsteigen.

Das zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden gratuliert den Absolventinnen und Absolventen der Höheren Fachschule für Marketing HFMK 12-14:

Fäh Jannine, Baden
Fluri Tobias, Schönenwerd
Hatt Stefanie, Habsburg
Hochuli Sibylle, Kirchdorf AG
Hug Dominic, Hunzenschwil
Kobel Timon, Bremgarten AG
Kunz Adrian, Rupperswil
Neumann Denis, Döttingen
Nikolova Marija, Neuenhof
Oeschger Rebecca, Hunzenschwil

Sämtliche Informationen zum HFMK-Studium (Zulassung, Inhalte etc.) sind auf der Website des zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden zu finden: www.zentrumbildung.ch/hfmk.

Die nächsten Informationsveranstaltungen der Höheren Fachschule für Marketing HFMK finden am Montag, 9. März 2015 und Montag, 4. Mai 2015 statt.

Aktuelle Nachrichten